Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Autofahrerin kollidiert in Hannover-Lahe mit Stadtbahn
Hannover Aus der Stadt Autofahrerin kollidiert in Hannover-Lahe mit Stadtbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 20.04.2011
Von Tobias Morchner
In hannover-Misburg ist eine Autofahrerin mit einer Stadtbahn der Linie 7 kollidiert.
In Hannover-Misburg ist eine Autofahrerin mit einer Stadtbahn der Linie 7 kollidiert. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige

Bei einem Zusammenstoß einer Stadtbahn und einem BMW ist am Mittwoch in Lahe ein Schaden von 25 000 Euro entstanden. Die 44-jährige Autofahrerin hatte gegen 13 Uhr ihren Wagen auf der Buchholzer Straße in Höhe der Auffahrt zum Messeschnellweg verbotenerweise gewendet. Beim Überqueren der Gleise übersah sie eine stadteinwärts fahrende Bahn der Linie 7. Sie erfasste den BMW an der Fahrerseite.

Die 44-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Die Fahrerin der Stadtbahn blieb unversehrt, ebenso ihre zehn Fahrgäste. Erst am Dienstag hatte sich in Linden in der Nähe des Bahnhof Fischerhof ein ähnlicher Unfall ereignet. Die 69-jährige Fahrerin eines Ford hatte ein Haltesignal übersehen und war von der Stadtbahn gerammt worden.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.