Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Beschäftigte des öffentlichen Dienstes gehen auf die Straße
Hannover Aus der Stadt Beschäftigte des öffentlichen Dienstes gehen auf die Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 03.02.2009
Quelle: Martin Öser/ ddp
Anzeige

Die Gewerkschaft ver.di und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) riefen ihre Mitglieder auf, sich ab 11.00 Uhr an einem landesweiten Demonstrationszug in Hannover einzufinden. Anschließend soll ab 12.30 Uhr eine Kundgebung stattfinden. ver.di erwartet mehrere Tausend Teilnehmer.

Mit dem Warnstreik wollen die Gewerkschaften nach eigenen Angaben ihre Aktionsbereitschaft in der derzeit laufenden Tarifrunde für den öffentlichen Dienst signalisieren. Sie fordern für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes acht Prozent mehr Lohn, mindestens aber 200 Euro.

ddp