Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Bombenräumung: Erste Patienten werden verlegt
Hannover Aus der Stadt Bombenräumung: Erste Patienten werden verlegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 07.05.2017
Einsatzkräfte der Feuerwehr an der Seniorenresidenz. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Die 95 Bewohner der Seniorenresidenz Alloheim an der Rotermundstraße sind die ersten der rund 50.000 Menschen, die das Sperrgebiet wegen der Bombenräumung verlassen müssen. Insgesamt werden rund 800 Bewohner von Alten- und Pflegeheimen aus der Evakuierungszone in andere Unterkünfte gebracht. 

Bewohner einer Pflegeeinrichtung in Vahrenwald werden von der Feuerwehr in eine andere Unterkunft verlegt.

Die eigentliche Evakuierung beginnt am Sonntag, ab 9 Uhr müssen dann alle betroffenen Bewohner ihr Häuser und Wohnungen verlassen (hier finden Sie alle Infos zur Bombenräumung). Rund 2500 Helfer werden im Einsatz sein, um den reibungslosen Ablauf der Bombenräumung zu gewährleisten. Betroffen von der Evakuierung sind Teile von Vahrenwald, der List und der Nordstadt. Genauere Infos finden Sie in dieser Karte:

Anzeige

Liveticker

Aktuelle Infos zur Bombenräumung finden Sie in unserem Liveticker.

Bei den Sondierungen im Vorfeld der Bombenräumung hat sich der Blindgängerverdacht an fünf Stellen erhärtet. Das hatte die Stadt am Donnerstag mitgeteilt. Die Verdachtspunkte werden am Sonntag von den Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes geöffnet. Nach Angaben der Stadt liegen zwei der Verdachtspunkte auf dem Baugrundstück an der Wedelstraße, drei weitere auf einer angrenzenden Fläche. An diesen Punkten hatten sich die Kampfmittelexperten in den vergangenen Tagen bis auf einen Meter an die möglichen Bomben durchs Erdreich herangegraben. Ob es sich wirklich um Bomben handelt, wird sich allerdings erst am Sonntag zeigen. "Die Punkte werden definitiv geöffnet", heißt es von der Stadt. 

Bilder von dem Baugrundstück in Vahrenwald, wo mehrere Bomben vermutet werden.

Alle Fragen und Antworten zur Bombenräumung.

frs

Conrad von Meding 08.05.2017
Tobias Morchner 08.05.2017
05.05.2017