Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kleinlaster gerät auf A7 in Brand
Hannover Aus der Stadt Kleinlaster gerät auf A7 in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 20.06.2015
Ein brennender Kleinlaster hat für kilometerlangen Stau zwischen Hannover und Hildesheim gesorgt.
Ein brennender Kleinlaster hat für kilometerlangen Stau zwischen Hannover und Hildesheim gesorgt. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Der Kleintransporter war laut der Autobahnpolizei Hildesheim gegen 15.40 Uhr in Flammen aufgegangen. Brandursache war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt. Der Fahrzeughalter konnte sein Gefährt zwar auf dem Standstreifen abstellen, doch aufgrund der Lösch- und Aufräumarbeiten musste die Fahrbahn in Richtung Süden teilweise gesperrt werden.

Um kurz vor 18 Uhr hatte die Feuerwehr ihren Einsatz erfolgreich beendet und eine Reinigungsfirma nahm die Arbeit auf. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Stau eine Länge von rund 10 Kilometern erreicht. Die Aufräumarbeiten dauerten bis etwa 20 Uhr, dann war die Strecke wieder frei.

cli

Aus der Stadt 100 Aussteller in Tui-Arena - Jobmesse verzeichnet Besucherrekord
Bernd Haase 23.06.2015
Aus der Stadt Fête de la Musique - Ein Fest der Superlative
23.06.2015
Aus der Stadt 75.000 auf dem Messegelände - Bei AC/DC gibt's auf die Glocke
Uwe Janssen 23.06.2015