Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Butlers-Filialen in Hannover bleiben geöffnet
Hannover Aus der Stadt Butlers-Filialen in Hannover bleiben geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 31.01.2017
Geschäfte laufen weiter: Butlers-Filiale an der Lister Meile. Quelle: Alexander Körner
Anzeige
Hannover

Butlers betreibt in Deutschland 94 Filialen mit rund 1000 Mitarbeitern. In Hannover gibt es drei Butlers-Läden: in der Ernst-August-Galerie, an der Lister Meile und an der Rathenaustraße. Sie alle sollen - ebenso wie der Online-Shop der Einrichtungskette - normal geöffnet bleiben, erklärte Butlers-Gründer Wilhelm Josten.

Das Unternehmen hatte am Dienstag einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Ziel sei die Erhaltung und nachhaltige Sanierung der im Jahr 1999 gegründeten Firma, betonte der zum vorläufigen Insolvenzverwalter ernannte Rechtsanwalt Jörg Bornheimer am Montag.

Anzeige

Butlers verkauft Wohnaccessoires, Dekorationsartikel, Möbel und Geschenke. Lange Zeit schwamm das Unternehmen auf einer Erfolgswelle - doch seit einiger Zeit liefen die Dinge nicht mehr rund. Im Geschäftsjahr 2015 musste Butlers im Konzernabschluss einen Fehlbetrag von mehr als 12 Millionen Euro ausweisen. Als Ursache nannte die Firma den zunehmenden Wettbewerbsdruck und den starken Dollar, der Einkäufe verteuert hat.

dpa/r.

31.01.2017
31.01.2017
31.01.2017