Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt CDU: Uni-Haus kein Standort für Schule
Hannover Aus der Stadt CDU: Uni-Haus kein Standort für Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 22.06.2015
Von Volker Wiedersheim
Die CDU meint, dass das ehemalige Uni-Gebäude nicht als Gymnasium geeignet ist.
Die CDU meint, dass das ehemalige Uni-Gebäude nicht als Gymnasium geeignet ist. Quelle: Rainer Surrey
Anzeige
Hannover

Die CDU hält es für ein „fatales Signal“, ausgerechnet ein heruntergekommenes Gebäude als neuen Schulstandort ins Auge zu fassen. „Zudem sind die Raumanforderungen einer Uni völlig andere als die einer Schule“, sagt CDU-Fraktionschef Jens Seidel. Die Grünen dagegen begrüßen den Standort und betonen, dass die neue Schule nach den baulichen Vorgaben einer integrierten Gesamtschule (IGS) geplant werde. Das bedeutet mehr Platz für sogenannte Differenzierungsräume.

Verhandlungen laufen noch

Derzeit verhandelt die Stadt noch mit dem Eigentümer der Immobilie an der Wunstorfer Straße, der Firma Stichweh Leinepark, über die Konditionen für eine Anmietung. Noch im Sommer sollen den Ratsgremien Pläne vorgelegt werden. In dem mehrstöckigen Haus war zuvor das Institut für Wirtschaftswissenschaften untergebracht, 2013 erwarb die Firma Stichweh das Areal und kündigte an, 20 Millionen Euro in die Modernisierung zu investieren. Geschehen ist bislang wenig.

CDU fordert Neubau

„Besser wäre es, ein neues Gebäude zu errichten“, sagt CDU-Mann Seidel. Anstrengend werde es für Schüler, sich in dem sechsgeschossigen Gebäude zu bewegen. „Denn in Schulgebäuden ist es ihnen grundsätzlich nicht gestattet, mit dem Aufzug zu fahren, es sei denn sie haben eine Behinderung“, sagt Seidel. Die Grünen sehen weniger Schwierigkeiten. „Mit der besonderen räumlichen Ausstattung wird der von uns favorisierte Weg geöffnet, ein Gymnasium mit inklusivem und reformpädagogischem Konzept zu gestalten“, sagte Silvia Klingenburg-Pülm, Schulexpertin der Grünen im Rat.

Von Andreas Schinkel und Saskia Döhner

Aus der Stadt Streik der Zusteller - Kommt heute Post?
22.06.2015
Aus der Stadt Mann wollte Haus in die Luft sprengen - Bombenbastler soll sieben Jahre in Haft
Tobias Morchner 19.06.2015