Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Casa Blanca schließt zum Jahresende
Hannover Aus der Stadt Casa Blanca schließt zum Jahresende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 17.06.2015
Von Rüdiger Meise
"So schön wie früher!“ soll es im Casa Blanca von Bodo Lindemann (r.) bis zum Jahresende noch einmal sein - danach schließt die Bar. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Das Casa Blanca ist ebenso winzig wie berühmt unter Hannovers Nachtschwärmern. In den Achtzigerjahren stattete Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards der Bar einen Besuch ab und Grace Jones ließ sich feiern - auf dem Höhepunkt ihres Erfolges. Nun soll nach einer rauschenden Silvesterparty Schluss sein. Linnemann hofft, dass sich ein neuer Betreiber findet. Bis zum Jahresende will er es aber noch mal krachen lassen. „Altsäcke, aufraffen! So schön wie früher!“, fordert er Stammkunden auf.

Er selbst will kürzer treten, aber der Gastronomieszene treu bleiben. Zum Beispiel als Discjockey während des Maschseefestes oder als Türsteher - „mal so als Gag“.

Anzeige

rm

02.07.2015
17.06.2015
17.06.2015