Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Alles leuchtet
Hannover Aus der Stadt Alles leuchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 20.11.2014
Clueso bei seinem Konzert in der Galerie der Herrenhäuser Gärten.
Clueso bei seinem Konzert in der Galerie der Herrenhäuser Gärten. Quelle: Alexander Körner
Anzeige
Hannover

„Alle wollen leicht drauf, laut sein“: Normalerweise lockt er Zehntausende in die Konzerthallen der Republik, am Mittwoch wurde es in Hannover dagegen beinahe intim: Vor 550 Fans spielte Sänger und Songwriter Clueso mit seiner Band vor klassizistischer Kulisse in der Galerie Herrenhausen. Während die historischen Fresken in violettes und magentafarbenes Licht getaucht sind, schafft es der Erfurter die Stimmung einer großen Arena mit dem Charme eines Wohnzimmerkonzertes zu verbinden.

Singer-Songwriter Clueso spielte eine exklusives Konzert in den Herrenhäuser Gärten.

Karten für das 50. Konzert der Telekom Street-Gigs gab es nur über exklusive Verlosungen zu gewinnen. Dabei sein konnte dennoch jeder: Der Auftritt wurde per Livestream ins Internet übertragen.
Zwei Stunden singt er, springt er, rappt er, spielt er. Unter den Songs sind nicht nur laute Stücke vom neuen Album „Stadtrandlichter“, wie „Freidrehen“. Mit „Barfuss“ oder „So sehr dabei“ hat er auch einige ältere, leisere Lieder im Gepäck. „Alles, was wir wollen, ist noch nicht heim“, lauten seine Zeilen am Ende und ob live in Hannover oder am heimischen Bildschirm: Die Fans stimmen ihm zu.

Von Katharina Derlin und Sabine Gurol

Aus der Stadt Erneut Großeinsatz in Hannover? - Polizei wappnet sich für Demos am Sonnabend
21.11.2014
Aus der Stadt Wettbewerb im Zoo - Saubere Arbeit
Rüdiger Meise 19.11.2014
Aus der Stadt Anfragen für finanzielle Unterstützung von Kindern - Hotline ist nur schwer zu erreichen
Mathias Klein 19.11.2014