Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Continental-Arbeiter wird auf eine Walze gezogen
Hannover Aus der Stadt Continental-Arbeiter wird auf eine Walze gezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 07.12.2016
Von Tobias Morchner
Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Stöcken

Nach Angaben der Polizei war der 33-Jährige um kurz nach 10 Uhr in einer Halle auf eine Walze gezogen worden, weil sich ein Nesselband der Maschine nicht wie vorgesehen gelöst hatte. Ersten Erkenntnissen zufolge blieb es bei einer gebrochenen Schulter. Der Mitarbeiter wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Der Rettungshubschrauber, der das Gelände ebenfalls angeflogen hatte, wurde nicht benötigt.

07.12.2016
Simon Benne 09.12.2016