Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Die Plaza lebt
Hannover Aus der Stadt Die Plaza lebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 30.05.2015
NDR2 Plaza Festival 2015: Die Bühne bebt unter den Fantastischen Vier. Quelle: Wilde
Anzeige
Hannover

Der Hamburger Sänger weiß, was ihn erwartet. Schließlich ist Jan Delay mit seiner quakigen Stimme nicht zum ersten Mal beim Plaza-Festival dabei. Aber diese Menschenmasse vor der Bühne verblüfft ihn trotzdem. Oder zumindest tut er so, als ob. „So, Leute, jetzt schüttelt mal alles, was ihr habt“, ruft er ins Mikrofon und stimmt den Hit „Klar“ an. 25 000 haben sich gestern zum Auftakt des diesjährigen Festivals auf der Expo-Plaza versammelt, das NDR-2-Festival am Freitagabend ist seit Wochen ausverkauft. Ein neuer Rekord. Denn das konnte bisher nur die N-Joy-Starshow am zweiten Festivaltag für sich verbuchen. Es beweist, dass die Musikshow nach nunmehr 15 Jahren auch außerhalb der Region zur festen Größe im Eventkalender geworden ist.

Alle Bilder vom NDR 2 Plaza Festival 2015 auf der Expo Plaza in Hannover.

Und das nicht nur bei den Fans. Aus Großbritannien ist Olly Murs angereist. Der Popsänger war zuletzt in Hannover, als er im Stadion vor 40 000 Menschen den Einheizer für Robbie Williams gab. Jetzt steht er wieder in Hannover – und ist begeistert, wie viele den Refrain zu seinem Song „Dear Darlin’“ mitsingen können. Und bei seinem Disco-Hit ­„Heart Skips a Beat“ wippt ein gutes Drittel des Publikums mit. Lea Perau aus Burgdorf und ihre beste Freundin haben einen Platz in der ersten Reihe ergattert. Sie sind eigentlich nur wegen Olly Murs beim Festival. Fröhlich schwenkt die 16 Jahre alte Perau ein Pappherz mit dem Namen des Künstlers. „Er ist einer meiner absoluten Lieblingssänger. Seine Songs haben Pfeffer, und er sorgt für gute Laune“, schwärmt sie.

Anzeige

10 Mark hat der Eintritt gekostet, als 2001 das erste Festival auf der Plaza gespielt wurde. Damals hieß es noch Expo-Revival-Fest und sollte einen Hauch der internationalen Atmosphäre des Jahres 2000 zurück nach Hannover bringen. Heute zahlen Fans 25 Euro für die Tickets, bekommen dafür aber auch sechs nationale und internationale Musikgrößen zu sehen. Und zahlen damit immer noch weniger als für das Konzert eines einzelnen Künstlers. Damit sich das Festival dennoch rechnet, werden jedes Jahr Sponsoren angeworben.

Jan Delay ist nicht der einzige Musiker an diesem Abend, der die Plaza-Fest-Bühne schon kennt. Die Fantastischen Vier, die als Hauptband gegen 22.20 Uhr auf die Bühne kommen, sind erst 2011 auf der Plaza aufgetreten. Beim Song „Danke“ bebt die Plaza von „Hannover-City“, wie die Deutschrapper die Stadt nennen.

Auch den Jungs von Revolverheld ist das hannoversche Publikum gut bekannt. „Wow, Hannover! Vor so vielen Leuten haben wir noch nicht gespielt“, ruft Frontmann Johannes Strate den 25 000 vor der Bühne zu. Birgit Oberheide freut sich, als die Band ihr Lieblingsstück „Ich lass für dich das Licht an“ anstimmt. Die 51-Jährige aus Haste lobt das Festival. „Tolle Leute, gutes Wetter, super Stimmung – hier passt alles.“

Fakten zum Festival:

  • Einer der Miterfinder der Idee fürs Plaza-Festival war SPD-Politiker Sigmar Gabriel.
  • Die erste Band, die beim Plaza Festival 2001 auftrat, waren die Scorpions
  • Antoine war der erste DJ beim Plaza-Festival von 2012, der ganz ohne Band und Sänger auftrat.
  • Der spektakulärste Moment war der Zusammenbruch von No-Angels-Sängerin Vanessa – der Auftritt 2002 musste abgebrochen werden.
  • Ein paar Jahre lang gab es einen dritten Festival-Tag mit Schlagerstars am Sonntagnachmittag.
Ron-Robert Zieler (26), 96-Torwart: Ich mag die Stimmung und Festivals allgemein. Ich freue ich mich besonders auf Jan Delay und Fanta-4.
Gerhard Walzer (62), Badenstedt: Meine Tochter hat in der Zeitung ein Meet&Greet mit Revolverheld gewonnen. Ich bin ihr Begleiter. Die Fanta-4 sind ein Muss.
Die Atmosphäre hat mir 2014 so gut gefallen, dass ich dieses Jahr wieder hier bin. Ich will einfach feiern und die Musik genießen.
Niklas Gries (11), Herzberg am Harz: Es ist cool, mit 25 000 Leuten auf einem Platz zu sein. Am meisten freue ich mich auf Revolverheld. Das ist meine Lieblingsband.

Von Isabel Christian

29.05.2015
Aus der Stadt Plaza Festival, Hörspielmesse, Jubiläen - Das ist am Wochenende in Hannover los
29.05.2015
Andreas Schinkel 01.06.2015