Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zoo-Panorama muss mehr Eintritt kassieren
Hannover Aus der Stadt Zoo-Panorama muss mehr Eintritt kassieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 24.10.2017
So sieht das riesige Panoramabild zum Regenwald aus. Quelle: Asisi
Anzeige
Hannover

"Wir sind sehr verärgert", sagt Zoochef Andreas M. Casdorff. Die Sichtweise des Finanzamtes war bei einer Anfrage des Zoos herausgekommen. Während die anderen Panoramen des Künstlers Yadegar Asisi in anderen Bundesländern mit dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent berechnet werden, sieht das das Finanzamt in Hannover anders: Es verlangt die Berechnung mit dem vollen Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent.

Dadurch steigt der Eintrittspreis, der zunächst 11,50 Euro für Erwachsene ab 25 Jahre betragen sollte, auf 12,80 Euro. Erwachsene zwischen 17 und 24 Jahre müssen 11,20 Euro zahlen, Kinder von sechs bis 16 Jahren 6,80 Euro und Kinder von drei bis fünf Jahren 4,50 Euro.

Anzeige

Der Zoo hat gegen die Entscheidung des Finanzamtes eine Klage angekündigt. "Uns überrascht die Auslegung der Behörde in Hannover sehr, insbesondere da die Stadt sich um den Titel Kulturhauptstadt 2025 bewirbt", betont Casdorff. Das Panorama sei sicher eine kulturelle Sehenswürdigkeit.

Das Panorama soll am 18. November mit einem Bild des Regenwalds eröffnet werden.

Von Mathias Klein