Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das bringt 2017 für Hannover
Hannover Aus der Stadt Das bringt 2017 für Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 01.01.2017
Im neuen Jahr stehen wichtige Entscheidungen in Hannover an. Quelle: Archiv/Montage

Alkoholverbot in Bussen und Bahnen

Fahrgäste hatten es sich schon länger gewünscht, seit dem 1. Januar gilt nun ein Alkoholverbot in Bussen und Bahnen sowie in den Tunnelstationen der Üstra. In den ersten Wochen will die Üstra die Fahrgäste zunächst auf das Verbot hinweisen, ein Strafgeld für Verstöße soll es vorerst nicht geben.

Endgültige Entscheidung über das Ihme-Zentrum

Der Haupteigentümer des Ihme-Zentrums, die Steglitzer Kreisel GmbH, muss 2017 die endgültigen Sanierungspläne für den Gebäudekomplex vorlegen. Dann läuft das letzte Ultimatum der Stadt aus. Erst im Dezember hatte Oberbürgermeister Stefan Schostok angekündigt, dass die Stadtverwaltung für weitere zweieinhalb Jahre Hauptmieter bleibt. Gibt es im nächsten Jahr kein Sanierungskonzept, will die Stadt den Mietvertrag kündigen.

Vertreter des Ihme-Zentrum-Großeigentümers haben am Donnerstag im Rathaus erste Bilder für den Neustart gezeigt.

Schafft Hannover 96 den Aufstieg?

Zum Ende der Hinrunde in der Zweiten Fußball-Bundesliga liegt Hannover 96 im Plan: Die Mannschaft steht auf dem zweiten Tabellenplatz, der zum direkten Aufstieg in die Bundesliga berechtigt. Der direkte Wiederaufstieg ist das erklärte Ziel des Vereins. Spätestens am 21. Mai wissen die Fans, ob das klappt. Ein Meilenstein auf dem Weg dahin dürfte das Derby gegen Eintracht Braunschweig – den aktuellen Tabellenführer – an Ostern werden.

Kommt die blaue Plakette für Autos?

Der sogenannte Luftreinhalteplan für Großstädte wird den Politikern im Rat eine mutmaßlich unpopuläre Entscheidung abfordern: Weil die Stickstoffdioxid-Belastung im Stadtgebiet zu hoch ist und für jeden Tag mit Werten oberhalb festgelegter Grenzwerte ein EU-Bußgeld droht, müssen sich die Politiker etwas überlegen. Kommt die Blaue Plakette, die modernen Diesel-Fahrzeugen die Fahrt in die Stadt ermöglicht und alten Diesel-Autos dagegen nicht? Gibt es gar Fahrverbote in der Innenstadt?

Der Open-Air-Sommer mit Superstars

In diesem Sommer gibt es gleich mehrere große Open-Air-Konzerte in der Stadt: Am 22. Juni spielen Guns N´Roses auf dem Messegelände. Coldplay ist am 16. Juni in der HDI-Arena, Robbie Williams am 11. Juli. Und Depeche Mode will das Stadion gleich zweimal füllen: am 11. und 12. Juni. Karteninfos zu den Stadion-Open-Airs gibt es an allen HAZ-Ticketshops.

Werden zwei neue Bäder gebaut?

Über hohe Investitionen müssen die Mitglieder des Rates im nächsten Jahr entscheiden: Dann stehen die Entscheidungen an, ob das Misburger Bad und das Fössebad neu gebaut werden sollen. Das Misburger ist nach einer Sanierung marode und einsturzgefährdet. Auch beim Fössebad steht die Frage an, ob es saniert oder gleich neu gebaut werden soll. Bei einem Neubau gäbe es allerdings keinen Platz mehr für das Béi Chéz Heinz, das sich in den Kellerräumen des Bades befindet.

Urteil zu Safia S. erwartet

Ende Februar 2016 stach die damals 15-jährige Safia S. mit einem Gemüsemesser auf einen Bundespolizisten im Hauptbahnhof Hannover ein und verletzte ihn. Im Oktober begann der Prozess gegen die IS-Sympathisantin – aus Jugendschutzgründen allerdings hinter verschlossenen Türen.

Luther-Musical in der Superlative

2017 steht im Zeichen des 500-jährigen Jubiläums der Reformation. Deshalb gibt es nicht nur einen Feiertag extra, sondern auch gleich im Januar ein Pop-Oratorium der Superlative: Bei den Aufführungen am 14. und 15. Januar in der Tui-Arena werden 2000 Sänger auf der Bühne stehen.

Wer wird neuer Kämmerer?

Mit einer wichtigen Personalie müssen sich Oberbürgermeister Stefan Schostok und die Mitglieder des Rates 2017 auseinander setzen. Marc Hansmann wechselt zum 1. April in den Vorstand von Enercity. Nach seinem überraschenden Wechsel, den er im November verkündete, hat nun die Suche nach einem Nachfolger für die städtischen Finanzen begonnen.

Ausstellung Made in Germany 3

Fünf Jahre nach "Made in Germany Zwei" wird es im Sommer wieder eine große, gemeinsame Ausstellung in den hannoverschen Museen geben. Der Titel ist "Produktin. Made in Germany Drei", die Eröffnung in Kestner Gesellschaft, Kunstverein Hannover und Sprengel Museum Hannover ist am 3. Juni.

Wer vertritt Hannover im nächsten Bundestag?

Das genaue Datum steht noch nicht fest, aber zwischen dem 23. August und dem 22. Oktober wird ein neuer Deutscher Bundestag gewählt. Damit wird auch neu bestimmt, wer für die jeweils zwei Wahlkreise in Stadt und Umland von Hannover im Bundestag sitzt. Bisher sind dies Edelgard Bulmahn, Kerstin Tack, Matthias Miersch und Hendrik Hoppenstedt.

Rigoletto beim Klassik Open Air im Maschpark

Zwar nicht ganz neu, aber extrem beliebt in Hannover: Das NDR Klassik Open Air im Maschpark. 2017 wird am 22. Juli Verdis "Rigoletto" aufgeführt. Die Karten dafür waren wieder innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Aber der große Reiz besteht ja auch darin, im Umfeld auf einer Picknickdecke zu sitzen und der Musik zu lauschen. Ganz ohne Eintrittskarte.

sbü

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 27 Jahre alter Mountainbike-Fahrer in der Silvesternacht zugezogen, als er kurz vor Mitternacht auf der Ferdinand-Wallbrecht-Straße mit einem Taxi zusammenstieß. Der Mann zog sich bei dem Sturz schwerste Kopfverletzungen zu.

01.01.2017

Das hat in Hannover Tradition: Rund 4000 Menschen haben auch diesmal wieder den Jahreswechsel bei einer großen Party im Kuppelsaal des HCC gefeiert. Hier finden Sie die besten Bilder von der größten Silvesterfeier Hannovers.

01.01.2017

Polizei und Rettungskräfte sind in der Nacht zu einem Einsatz ins Dormero-Hotel an der Hildesheimer Straße gerufen worden, nachdem dort auf einer Silvesterfeier Pfefferspray versprüht worden war. Auslöser war offenbar eine Schlägerei unter Gästen.

01.01.2017