Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 24.02.2015
Blick nach vorn: der Zoo Hannover stellt am Dienstag seinen Plan für die Zukunft vor. Quelle: HAZ
Anzeige

Weltgrößte Bildungsmesse in Hannover

Die Didacta beginnt auf dem Messegelände: Von heute an zeigen rund 750  Aussteller aus 35 Ländern die neuesten Trends aus der Welt der Bildung, und das können auch eine App, die den Taschenrechner ersetzt, oder eine innovative Kampagne sein, die Kindern Lust aufs Händewaschen macht. Zudem gibt es rund 1500 Vorträge und Foren. Hauptthemen sind wie in den vergangenen Jahren auch die Einbeziehung von digitalen Medien in den Unterricht. Alle drei Jahre kommt die weltgrößte Bildungsmesse nach Hannover, dazwischen ist sie in Köln und Stuttgart. Bei der letzten Didacta in Hannover 2012 wurden mehr als 80.000 Besucher gezählt.

Die Didacta hat vom 24. bis 28. Februar täglich zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet. Ein Tagesticket kostet 15, ermäßigt 8 Euro, eine Nachmittagskarte ab 13 Uhr 10 Euro. Kinder bis 15 Jahre müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Viele Postfilialen bleiben geschlossen

Postkunden werden nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di heute in Hannover und dem Umland häufig vor verschlossenen Türen stehen, wenn sie eine Filiale aufsuchen wollen. Hintergrund sind Tarifauseinandersetzungen bei der Postbank und damit verbundene Betriebsversammlungen. Nicht betroffen sind die Postagenturen in Einzelhandelsgeschäften oder Tankstellen sowie die Paketshops der Posttochter DHL. Zusätzlich zu den Betriebsversammlungen kündigt ver.di Aktionen und Kundgebungen an.

Anzeige

Zoo Hannover präsentiert seinen Zukunftsplan

Über ein Jahr haben die Verantwortlichen des Zoos Hannover an dem sogenannten Masterplan gearbeitet. Dieser soll aufzeigen, was in den nächsten Jahren im Tierpark möglich, nötig und finanzierbar ist. Dabei soll zunächst einmal eine Art Wunschzettel entstehen, dessen Punkte dann auf Machbarkeit überprüft werden sollen. Heute will der Tierpark um die Geschäftsführer Andreas Casdorff und Frank Werner den Masterplan präsentieren.

Verkehrskontrollen werden fortgesetzt

Die Polizei setzt ihren Kontrollmarathon in der Region heute fort. Eine Woche lang sollen Beamte ununterbrochen das Verhalten von Auto-, Lastwagen- Motorrad- und Fahrradfahrern sowie Fußgängern im Straßenverkehr überwachen. Jeder Tag steht dabei unter einem besonderen Schwerpunkt. Heute liegt der Fokus der Polizei auf Telefonieren am Steuer und anderen Ablenkungen während der Fahrt. Mittwoch überprüfen die Beamten insbesondere das Verhalten der Verkehrsteilnehmer beim Abbiegen und in Vorfahrtsituationen, am Donnerstag konzentriert sich die Behörde auf die Einhaltung des Mindestabstands, insbesondere auf den Autobahnen. Zu guter Letzt stehen am Freitag die Fahrradfahrer im Mittelpunkt der Aktion. Die Ergebnisse der Kontrollen sollen jeweils einen Tag später veröffentlicht werden. Die einzelnen Kontrollstellen sollen allerdings, anders als bei vorangegangenen Großkontrollen, im Vorfeld nicht öffentlich gemacht werden.

Wie klappt's mit dem Mindestlohn?

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover informiert über die ersten Erfahrungen mit dem Mindestlohn Die neue gesetzliche Lohnuntergrenze gilt mit wenigen Ausnahmen seit dem 1. Januar. Zum Monatswechsel auf Februar sind in der Regel die ersten Abrechnungen nach dem neuen System erfolgt.

Verkehrstipp

Der Südschnellweg wird heute und am Mittwoch jeweils in der Zeit zwischen 21 und 5 Uhr gesperrt. Die Sperrung betrifft den Bereich zwischen der Anschlussstelle Hildesheimer Straße und Seelhorster Kreuz in Fahrtrichtung Seelhorster Kreuz. Eine Umleitung wird eingerichtet.

HAZ-Veranstaltungstipp des Tages

Mit nahezu 200 Film- und Fernsehrollen ist Mario Adorf zu einem der bekanntesten deutschen Schauspieler geworden. Er ist aber auch ein Entertainer und beweist es mit Geschichten aus seinem Buch „Schauen Sie mal böse!“. Im Theater am Aegi (Aegidientorplatz 2) liest er aus dem Buch und erweckt Kollegen wie Heinz Rühmann oder Hans Albers mit seinen Anekdoten zum Leben. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt kostet zwischen 42,45 und 60,85 Euro.

Alle Veranstaltungstermine finden Sie im HAZ-Veranstaltungskalender.

Wochenmärkte

8 bis 13 Uhr: Klagesmarkt (Mitte); Lindener Marktplatz (Am Lindener Markt, Linden); Platz an der Friedenskirche (Schackstr. 4, Zooviertel).
14 bis 18 Uhr: Fiedelerplatz (Döhren), Bauernmarkt; Roderbruchmarkt (Roderbruch).

Apothekennotdienste

Dienstag, 8.30 Uhr, bis Mittwoch, 8.30 Uhr:
Apotheke im Real Linden, Davenstedter Str. 80 (Linden-Mitte),
Tel. 22 89 59 96.
Hölty-Apotheke, Hildesheimer Str. 21 (Südstadt), Tel. 85 45 49.
Lentz-Apotheke, Kirchröder Str. 89 (Kleefeld), Tel. 55 99 88.
Tresckow-Apotheke, Tresckowstr. 187 (Wettbergen), Tel. 46 60 10.

Nummern der Notdienste

Telefonnummern der Ärztlichen Notdienste, Technischen Notdienste in Hannover sowie aller Einrichtungen zur Lebenshilfe finden Sie in unserer Übersicht.

Kinoprogramm

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm für die Lichtspielhäuser in Hannover.

Wetter

So wird das Wetter in der Region Hannover.

Aus der Stadt Ermittlungsgruppe ,Discounter‘ - Raubmörder überfällt Lidl in Helmstedt
Jörn Kießler 26.02.2015
Michael Zgoll 26.02.2015
Aus der Stadt Tarifauseinandersetzungen bei der Postbank - Viele Postfilialen bleiben Dienstag geschlossen
23.02.2015