Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist Sonnabend in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist Sonnabend in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 13.11.2015
Quelle: HAZ/M
Anzeige

Karneval in Hannover

Auch in Hannover hat die Karnevalssaison begonnen. Besonders am Sonnabend stehen für alle Narren und Jecken in der Stadt einige bunte Termine auf dem Programm. Am Vormittag ziehen rund 400 Karnevalisten vom Alten zum Neuen Rathaus über die Straßen Am Markte, Karmarschstraße, Friedrichswall und den Trammplatz. Offiziell wird die Karnevalssaison dann um 11.11 Uhr im Rathaus eröffnet. Dabei wird traditionell das Prinzenpaar gekürt und der Stadtschlüssel übergeben. Am Abend feiern die Lindener Narren dann ihr 50-jähriges Jubiläum im Maritim Airport-Hotel am Flughafen.

Laubbläser im Sondereinsatz

Langschläfer werden diese Nachricht nicht mögen: Aha legt am Sonnabend Sonderschichten ein. 100 Mitarbeiter sind zusätzlich fünf Stunden in der Stadt unterwegs - mit Kehrmaschinen, Besen und Laubbläsern. Die sind allerdings nur zuständig für das Laub auf Straßen, dem sogenannten Straßenbegleitgrün und Radwegen, nicht aber für das Laub auf Gehwegen. Da sind Hauseigentümer selbst in der Pflicht.

Anzeige

Suppe für Spenden

Der Lions Club Hannover-Calenberg macht in diesem Jahr wieder bei der HAZ-Weihnachtshilfe mit. Seit achtzehn Jahren verkaufen die Mitglieder ehrenamtlich am Kröpcke Bratwurst, Erbsensuppe und Kuchen. Im letzten Jahr verhinderte der Aufmarsch von Hooligans den Verkauf, also sammelten die Mitglieder im privaten Kreis Spenden. Nun freuen sie sich auf den Verkauf ab 10 Uhr direkt auf dem Kröpcke. Ehrenamtliche Helfer wie die Clinic-Clowns sorgen für Stimmung. Die Mittagspause kann mal also für eine kulinarische Spendenaktion einplanen.

Letzte Fahrt auf Rathausturm

Zum letzen Mal in diesem Jahr fährt der Bogenaufzug zur 98 Meter hohen Rathauskuppel – dann hat er bis voraussichtlich 5. März Winterpause. Am Wochenende ab 10 Uhr kann er noch für die Auffahrt genutzt werden, Betriebsschluss ist stets um 18 Uhr. In der Winterpause hat auch die Tourist-Info im Rathaus verkürzte Zeiten, sie ist dann von 11 bis 16.30 Uhr besetzt.

Produktdesigner zeigen ihr Können

In der Ausstellung „Design hoch16“ sind Dinge zu sehen, die es noch in keinem Laden zu kaufen gibt. Hannoversche Produktdesign-Studenten zeigen ihre Arbeiten vom Knopf bis zum Möbelstück – im 16. Stock des Bredero-Hochhauses. Die Ausstellung läuft im Bredero-Hochhaus (Hamburger Allee/Lister Meile) bis zum 22. November täglich von 10 bis 20 Uhr.

13.11.2015
Aus der Stadt Termine in Hannover - Wohin am Wochenende?
13.11.2015