Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 13.06.2015
Anzeige

Herrenhäuser Straße ist gesperrt

Sowohl der Stadtbahnverkehr als auch der übrige Verkehr auf der Herrenhäuser Straße sind ab Sonnabend bis Montagmorgen wegen Arbeiten am neuen Hochbahnsteig unterbrochen. Für den Autoverkehr gibt es Umleitungen, die über Schaumburgstraße, Haltenhoffstraße und den Herrenhäuser Kirchweg ausgeschildert sind. Für den Stadtbahnverkehr, der auf den auf den Linien 4 und 5 zwischen den Haltestellen Stadtfriedhof Stöcken und Königsworther Platz in beiden Fahrtrichtungen unterbrochen ist, setzt die Üstra als Ersatz Pendelbusse ein, die in dem gesperrten Abschnitt die Haltestellen anfahren.

Anzeige

Verdi demonstriert für mehr Geld

Die Gewerkschaft Verdi demonstriert ab 12 Uhr am Pavillon im Tarifstreit die Entlohnung von sozialen Berufen. Für 13 Uhr ist eine große Kundgebung auf dem Waterlooplatz geplant, zu der auch Verdi-Chef Frank Bsirske und der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel erwartet werden. Weitere große Demonstration sind in Köln, Nürnberg und Dresden.

Die 17. Nacht der Museen

21 Kultureinrichtungen in der Stadt öffnen von 18 bis 1 Uhr ihre Türen für Besucher – dabei sind nicht nur die großen Häuser für das Historische Museum, die Kestnergesellschaft, das Landesmuseum und das Sprengel Museum, sondern erstmals auch das Museum für textile Kunst in Kirchrode. Außerdem gibt es in der ganzen Stadt Führungen, Lesungen, Vorträge, Performances und musikalische Darbietungen. Die Eintrittskarte kostet sieben Euro und gilt für alle teilnehmenden Häuser sowie für die Üstra-Kulturbusse.

Zahlreiche Museen und Ausstellungshäuser luden zur 16. Langen Nacht der Museen in Hannover.

Wer ist der härteste Feuerwehrmann?

Rund 500 Feuerwehrmänner aus aller Welt kämpfen um den Titel "Härtester Feuerwehrmann der Welt" Die Entscheidung fällt im Rahmen der Messe Interschutz am Sonnabend um 17 Uhr. Bei der aus den USA stammenden Kombination aus Leistungswettkampf, Sportveranstaltung und Showprogramm, müssen Feuerwehrmänner meist in voller Montur Kraft, Koordination und Kondition beweisen.

Opernhaus als Bühne für junge Bands

Das Opernhaus wird wieder zur Konzert-Bühne für junge Ensembles: Von 18 Uhr an spielen im gesamten Haus auf verschiedenen Bühnen mehr als 20 Bands. Allerdings ist die Veranstaltung schon ausverkauft, vielleicht sind noch einzelne Karten zu bekommen, die nicht abgeholt werden.

Tag der Bundeswehr

Erstmals findet auf dem Gelände der Emmich-Cambrai-Kaserne der Tag der Bundeswehr statt. Von 10 bis 17 Uhr sind die Kasernentore geöffnet. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich für 13 Uhr angesagt. Auch Ministerpräsident Stephan Weil will vorbeischauen. Die Besucher erwartet viel Musik und die Vorstellung moderner Waffensysteme. Besonderer Clou: eine Modenschau mit den Uniformen seit den fünfziger Jahren.

Holi-Festival in Mellendorf

Das städtische Bauamt eine Genehmigung für das Holi-Festival im Rudolf-Kalweit-Stadion aus Zeitgründen nicht prüfen konnte, ist die Veranstaltung kurzfristig ins Spaßbad Mellendorf verlegt worden. Bisher gekaufte Eintrittskarten behalten dafür ihre Gültigkeit.

Tausende junger Leute haben sich am Sonnabend mit bunten Farbbeuteln beworfen und zu elektronischer Musik das Holi-Fest gefeiert.

Brauereifest in Herrenhausen

Mit Musik und Führungen feiert die Herrenhäuser Brauerei ab 17 Uhr ihr Brauereifest. Natürlich können sich die Besucher dabei auch mit einem "Herri" zuprosten.

Mehr als Bier bietet die Herrenhäuser Brauerei: Mit viel Musik startete am Freitag mit 5000 Gästen das Fest auf dem Betriebsgelände.

Waspo kämpft um 3. Platz

In der Meisterschaftsrunde kämpft Waspo/98 Hannover ab 19 Uhr gegen den SSV Esslingen um den Platz.

sbü

Michael Zgoll 12.06.2015
Felix Harbart 12.06.2015
Simon Benne 12.06.2015