Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 07.06.2015

Geführte Touren beim Rad-Wander-Tag

Eine 41,1 Kilometer lange Strecke können Hannoveraner am Sonntag beim zweiten Rad-Wander-Tag des ADFC entlangradeln. Der Rundkurs führt an sechs Stationen vorbei, an denen es Stempel und Aktionen gibt. Erstmals werden auch zwei geführte Touren angeboten: Eine um 11 Uhr ab dem Knusperhäuschen in Bischofshol, Bemeroder Straße 2a. Die zweite startet dort um 14 Uhr.

Startschuss für KKH-Lauf

Der Startschuss für den KKH-Lauf fällt am Sonntag um 11.15 Uhr: Erst gehen die jüngsten Teilnehmer auf die Strecke, dann folgen gestaffelt alle weiteren Läufe – bis hin zur kompletten Runde um den See (5,8 Kilometer). Für die drei teilnehmerstärksten Gruppen gibt es Preise.

Helene Fischer singt in der HDI-Arena

Es ist die Veranstaltung in Hannover an diesem Wochenende: Helene Fischer tritt am Sonntagabend in der HDI-Arena auf. Die Karten dafür sind schon lange ausverkauft, aber Fans können es sich ja mit einer Picknickdecke in der Nähe des Stadions gemütlich machen und dort zuhören.

Mit einem Countdown aus 25 000 Kehlen startet Schlagerstar Helene Fischer im Rostocker Ostseestadion das Auftaktkonzert zur Stadiontour „Farbenspiel“. Am Sonntag kommt sie auch nach Hannover.

Zweiter Tag für die Maker Faire

Die Maker Faire für Bastler, Tüftler und Erfinder geht am Sonntag in die zweite Runde: Von 10 bis 18 Uhr gibt es im Congress Centrum allerhand zu bestaunen und auch auszuprobieren.

Deutsche Meisterschaften im Crossfit

Durchtrainierte Kraftsportler sind bei der Deutschen Meisterschaft im Crossfit zu bewundern: Noch bis 17 Uhr am Sonntag treten die muskelbepackten Athleten im Eissstadion am Pferdeturm gegeneinander an. Beginn ist um 9 Uhr, der Eintritt kostet 7,50 Euro.

Besuch in einer Crossfit-Halle in Vahrenwald: Fotograf Philipp von Ditfurth hat den Ermittlungsbeamten Boris Benke besucht und ihn beim Training fotografiert.

Gottesdienst in abgedunkelter Lukaskirche

Wie fühlt sich die Welt von Blinden an? Einen kleinen, besonderen Einblick können Interessierte bei einem Dunkelgottesdienst am Sonntag ab 15 Uhr in der Lukaskirche, Dessauer Straße 2, gewinnen. Außerdem wird der taiwanesische Chor Taichung dort auftreten. Die blinden Musiker werden die Gottesdienstbesucher auch in die abgedunkelte Kirche zu ihren Plätzen führen.

Cord-Borgentrick-Stein wird eingesetzt

Der Cord-Borgentrick-Stein wird am Sonntag, 11 Uhr, am Döhrener Turm eingesetzt. Der Heimatbund hat den Stein an Bibliotheksdirektor Georg Ruppelt verliehen.

Multimediales Theater in der Orangerie

Bei den Kunstfestspielen führt der Komponist, Konzept- und Medienkünstler Johannes Kreidler am Sonntag, ab 18 Uhr in der Orangerie der Herrenhäuser Gärten das multimediale Theaters "Audioguide III" auf.

Klavierwerke zum Thema Wasser

Die französische Pianistin Hélène Grimaud spielt am Sonntag ab 19.30 Uhr im Großen Sendesaal des NDR Werke, die das Naturelement Wasser zum Thema haben.

sbü

Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Rotes Kreuz und Arbeiter-Samariter-Bund haben am Sonnabend auf einer „Blaulicht-Meile“ rund ums Schiller-Denkmal ihre Fahrzeuge gezeigt. Mit der Aktion wollen die Organisationen gemeinsam Lust auf die Feuerwehrmesse Interschutz machen, die am Montag beginnt.

Simon Benne 09.06.2015

Nach dem HAZ-Bericht über Übergriffe auf Ausländer in Dienststellen der Polizeidirektion Hannover erneuert die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union (HU) ihre Forderung nach einer unabhängigen Kontrollinstanz, die Fälle mutmaßlicher Polizeigewalt untersucht.

Jörn Kießler 09.06.2015
Aus der Stadt Traditionskneipe aus der Südstadt schließt - Café Extrablatt ersetzt das Pindopp

Die Traditionskneipe Pindopp in der Südstadt schließt zum Jahresende. Das sagte der Betreiber Kai-Roland Börner am Freitag gegenüber der HAZ. Der hannoversche Gastronom Umut Kus hat das markante Gebäude am Altenbekener Damm gekauft und möchte hier ein weiteres Café Extrablatt eröffnen.

06.06.2015