Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:04 25.11.2014
Udo Jürgens gibt am Dienstag ein Konzert in Hannover. Diese Aufnahme zeigt den 80-Jährigen bei seinem jüngsten Auftritt in Berlin.
Udo Jürgens gibt am Dienstag ein Konzert in Hannover. Diese Aufnahme zeigt den 80-Jährigen bei seinem jüngsten Auftritt in Berlin. Quelle: dpa
Anzeige

Landeskirche berät Verhältnis zur Politik

Das Parlament der hannoverschen Landeskirche kommt von heute (14.00 Uhr) an zu seiner Herbsttagung zusammen. Dabei stehen das Verhältnis der Kirche zur Politik und der Haushalt der kommenden beiden Jahre im Mittelpunkt. Am Mittwoch wird Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) als Gastredner auf der Synodentagung erwartet. Landesbischof Ralf Meister wird am Donnerstag seinen halbjährlichen Bericht vor der Synode vortragen, in dem er zu innerkirchlichen, auch aber zu wichtigen gesellschaftspolitischen Themen Stellung bezieht. Die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers ist die größte der bundesweit 20 evangelischen Landeskirchen.

Udo Jürgens in der TUI Arena

Erst im September hat Udo Jürgens seinen 80. Geburtstag gefeiert. Doch von Ruhestand will der Entertainer nichts wissen, von Abschiedsliedern schon gar nicht. Ein neues Album, eine Tournee, sind vorbereitet. Heute kommt Udo Jürgens mit seiner Tournee „Mitten im Leben“ in die TUI-Arena nach Hannover. Bilder und einen Konzertbericht gibt es noch am Abend auf HAZ.de.

Verkehrstipp: A7 bei Mellendorf einspurig

Nach einem Lkw-Brand müssen sich Autofahrer auf der Autobahn 7 zwischen Schwarmstedt und Mellendorf bis heute auf erhebliche Behinderungen einstellen. Die Ausbesserung der durch das Feuer zerstörten Fahrbahn soll sich bis zum Nachmittag hinziehen. Bis dahin ist nur eine Fahrspur freigegeben.

Drohung im Gefängnis kommt vor Gericht

Es in einer der seltenen Fälle, in denen eine Bedrohung hinter Gefängnismauern vor Gericht kommt: Ein Insasse in der JVA Schulenburger Landstraße hatte einem anderen gedroht, dass ihm Schlimmes widerfahre, wenn er eine Anzeige nicht zurückziehe.

Versuchter Diebstahl oder Notfall?

Eine Frau wehrt sich vor dem Amtsgericht gegen den Vorwurf eines Ladendiebstahls bei Primark. Sie habe für ihre Tochter dringend eine Toilette gesucht und habe die auf dem Arm befindlichen Kleidungsstücke vorübergehend einem Wachmann am Ausgang in die Hand drücken wollen. Nun muss das Gericht klären, was an dem Vorfall dran ist.

ska

Aus der Stadt Bäcker in der Weihnachtszeit - Das ist kein Zuckerschlecken
26.11.2014
Michael Zgoll 26.11.2014
Kristian Teetz 25.11.2014