Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 18.12.2014
Quelle: Archiv
Anzeige

Rat stimmt über Sparprogramm ab

Die große Haushaltsdebatte steht heute im Mittelpunkt der letzten Ratssitzung des Jahres. Die Politiker stimmen über den Haushalt und das rigide Sparprogramm für das nächste Jahr ab, mit dem 34 Millionen Euro im nächsten Jahr eingespart werden sollen. Nach der Debatte gehen die Politiker auf den Weihnachtsmarkt und singen für die HAZ-Weihnachtshilfe auf der Bühne an der Marktkirche.

Haushaltsdebatte im Landtag geht in die Schlussrunde

Die viertägige Etatdebatte im niedersächsischen Landtag geht heute mit der Schlussabstimmung über das 28,4 Milliarden Euro schwere Zahlenwerk zu Ende. Der Landtag wird zum Abschluss der letzten Sitzungswoche des Jahres über die Wahl der Juristin Barbara Thiel zur Datenschutzbeauftragten abstimmen. Sie soll auf Wunsch der rot-grünen Landesregierung Nachfolgerin des bisherigen Amtsinhabers Joachim Wahlbrink werden. Zudem wird auf CDU-Antrag eine vermutete Klinik-Mordserie erörtert, bei der ein Pfleger Patienten getötet haben soll.

Landesmuseum stellt Programm vor

Das Landesmuseum Hannover stellt heute um 11 Uhr sein Programm für das Jahr 2015 vor. Bis April ist dort noch eine Sonderschau über die HighTechRömer zu sehen und auszuprobieren.

Auf den Spuren der Römer - In einer neuen Ausstellung des Landesmuseums können Besucher nicht nur technische Erfindungen aus der Antike bewundern, sondern auch ausprobieren.

Kaminer liest im Pavillon

Mit seinen Büchern „Russendisko“ und „Militärmusik“ hat sich Wladimir Kaminer Kultstatus erarbeitet. Heute liest er ab 20 Uhr im Pavillon aus seinem neuen Werk „Coole Eltern leben länger“.

Autor Wladimir Kaminer ist am Dienstagabend als erster im wiedereröffneten Pavillon aufgetreten. Er las aus seinem Buch "Diesseits von Eden".

Knabenchor singt im Großen Sendesaal

Der Knabenchor tritt ab 20 Uhr mit dem Orchesterhörspiel „Das kalte Herz“ im Großen Sendesaal des NDR auf. Das festliche Weihnachtskonzert ist nach dem Vorlage des Märchens von Wilhelm Hauff entstanden.

sbü

Andreas Schinkel 20.12.2014
20.12.2014