Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist am Sonnabend in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist am Sonnabend in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 08.11.2014
Rund ums Thema Bücher und Lesen dreht sich alles bei der Buchlust im Literaturhaus.
Rund ums Thema Bücher und Lesen dreht sich alles bei der Buchlust im Literaturhaus. Quelle: Archiv
Anzeige

Buchlust im Literaturhaus

Die 24 besten unabhängigen Buchverlage präsentieren sich und ihre Werke am Sonnabend und Sonntag bei der 21. Auflage der Buchlust im Literaturhaus, Sophienstraße 2. Ein vielseitiges Leseprogramm ergänzt die Ausstellung. So lesen unter anderem Katharina Wackernagel und Marion Tauschwitz aus "Selma Merbaum - Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben". Ein ausflührliches Programm findet sich hier.

Die Verlagsschau "Buchlust" hat am heutigen Sonnabend im Künstlerhaus ihre Türen geöffnet. 33 kleine und mittlere Verlage präsentieren neueste literarische Werke, aber auch Bilderbücher und Graphic Novels.

Gedenken an Reichspogromnacht

Am Sonnnabend wird der Reichspogromnacht von 1938 und der Zerstörung der Synagogen in Deutschland gedacht. Es gibt dazu von 18 Uhr an ein Konzert in der Marktkirche und Worte des Gedenkens.

Information über Selbstständigkeit

Unter dem Titel "Mut zum Start-up!" informiert der 18. Gründertag der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover am Schiffgraben am Sonnabend, 10 bis 18 Uhr, umfassend zum Thema Selbstständigkeit.

Bahnstreik geht weiter

Nachdem das Arbeitsgericht Frankfurt den Bahnstreik der Lokführergewerkschaft GdL für rechtmäßig erklärt hat, müssen sich die Menschen in der Region Hannover am dritten Tag in Folge mit Einschränkungen im Bahnverkehr arrangieren – allerdings soll der Streik um 18 Uhr enden. Ab wann Züge dann wieder nach dem normalen Fahrplan unterwegs sind, ist allerdings noch unklar.

Proteste gegen Pelze, Kohle und Pflegebedingungen

Einige Gruppen nutzen den Sonnabend für Protestveranstaltungen: Teilnehmer einer großen Anti-Pelz-Demonstration treffen sich um 11 Uhr am Kröpcke, ein Demonstrationszug setzt sich um 13 Uhr in Bewegung. Ein Autokorso von Pflegediensten mit dem Titel "Pflege am Boden" startet um 14.30 Uhr am Schützenplatz. Ein leuchtender Protest von Greenpeace gegen Kohle beginnt um 16.30 Uhr an der Marktkirche.

BSK boxt in der Bundesliga

In der Box-Bundesliga tritt der BSK Seelze am Sonnabend von 19 Uhr an im Autohaus Günther, Hans-Böckler-Allee 29, gegen den BC Straubing zu einem Schlagabtausch an.

Festival im Congress Centrum

Zum 100. Jahrestag des Congress Centrums gibt es dort am Sonnabend von 22 Uhr an das Festival "Der Sonne entgegen", das ganz im Zeichen von Liebe, Frieden und Tanz steht.

sbü

Aus der Stadt Ausstellung über 96-Torwart - Doppeltes Erinnern an Robert Enke
09.11.2014
Aus der Stadt Aufmarsch am 15. November in Hannover - Polizei verbietet Hooligan-Demo
13.11.2014