Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 24.01.2015
Wie im vergangenen Sommer findet das Nordderby unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
Anzeige

Liveticker vom Geisterspiel: Hannover 96 vs. Bremen

Einmal in der Hinrunde, einmal in der Rückrunde – öfter begegnen sich Vereine in einer Fußball-Bundesligasaison nicht. Hannover 96 und Werder Bremen scheint das deutlich zu wenig zu sein, und deshalb gibt es in der Saison 2014/2015 am Sonnabend (15.30 Uhr, HDI-Arena) bereits das dritte Aufeinandertreffen, ein weiteres folgt noch Anfang Mai. Wie im vergangenen Sommer findet das Nordderby unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, zuschauen dürfen nur ein paar Journalisten und Vereinsmitarbeiter. In Bremen kam man auf die stolze Besucherzahl von 46. HAZ.de-Leser können das Spiel am Sonnabend an dieser Stelle im Liveticker verfolgen und die besten Szenen nach dem Spiel im Video sehen.

Gedenken an Befreiung des KZs in Auschwitz

Zum Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz gibt es am Sonnabend ab 18 Uhr ein Gedenkkonzert und Gedankenaustausch in der Marktkirche. Besonderer musikalischer Gast ist der Oberkantor von Toronto, Benjamin Z. Maissner, mit dem Europäischen Synagogalchor.

Anzeige

Internationaler Hochschulball an der Leibniz Universität

Die Leibniz Universität bittet zum Tanz: Am Sonnabend beginnt um 19 Uhr im Lichthof des Hauptgebäudes der 6. Internationale Hochschulball. Den Besuchern wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, mit Showeinlagen der Tanzgruppen des Hochschulsports und internationaler Studenten­gruppen. Das Tanzen kommt für die Ballbesucher natürlich auch nicht zu kurz. Organisiert wird der Ball vom Hochschulbüro für Internationales und dem Zentrum für Hochschulsport der Uni.

Boogie-Woogie im Alten Bahnhof

Boogie-Woogie, Swing und Rock ’n’ Roll – die musikalischen Trends aus der Mitte des 20. Jahrhunderts leben am Sonnabend im Alten Bahnhof wieder auf. Zu Bluesharp- und Kontrabassklängen zeigt die Magic Boogie Show auch artistische Einlagen im Stil der klassischen Boogie- und Rock-’n’-Roll-Shows. Das Duo Vito und Mickey verspricht Tanz bis zum Umfallen. Beginn ist um 21 Uhr im Alten Bahnhof Anderten, An der Bahn 2. Die Karten kosten an der Abendkasse 8 Euro.

Infernales Italien in der Warenannahme

Die Famiglia Brazzone lädt zum CD-Releasekonzert. Am Sonnabend stellen die sechs Italo-Jazz-Rock-World-Groove-Brassexperten ihr zweites Album vor, getreu nach dem Motto „Less Conversation – More Action“. Italo-Soul ’n’ Funk trifft auf schwere, balkaneske Salsa-Beats. Das Ensemble legt Wert darauf, die einzige Band weltweit zu sein, die so was spielt. Los geht es um 20 Uhr in der Faust Warenannahme, Zur Bettenfedernfabrik 3. Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 14 Euro.

Weitere Termine finden Sie im HAZ-Veranstaltungskalender.

Gut zu wissen

Wochenmärkte

8 bis 13 Uhr
Kardinal-Galen-Schule (Hinter der Alten Burg 1, Misburg)
Meldaustr. (Herrenhausen)
Pfarrlandstr. (Linden)
Klagesmarkt (Mitte)
Lindener Marktplatz (Am Lindener Markt, Linden)

9 Uhr
Rimpaustr. (Bult), Bauernmarkt
Platz an der Friedenskirche (Schackstr. 4, Zooviertel), Bauernmarkt
Moltkeplatz (List), Bauernmarkt

Eine Übersicht aller Wochenmärkte in Hannover finden Sie hier.

Apothekennotdienste

Sonnabend, 8.30 Uhr, bis Sonntag, 8.30 Uhr

Buchholzer Apotheke, Podbielskistr. 390, Tel. 64 95 47.
Geibel-Apotheke, Geibelstr. 54 (Südstadt), Tel. 8 09 15 81.
Landwehr-Apotheke, Göttinger Str. 69 (Arnum), Tel. (0 51 01) 41 41.
Leine-Apotheke, Ernst-August-Gal., Ernst-August-Platz 2,
Tel. 1 69 44 10.

Notdienste

Telefonnummern der Ärztlichen Notdienste, Technischen Notdienste in Hannover sowie aller Einrichtungen zur Lebenshilfe finden Sie in unserer Übersicht.

Kinoprogramm

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm für die Lichtspielhäuser in Hannover.

Aus der Stadt Überfall in Vahrenwald - Wer kennt diesen Räuber?
23.01.2015
Conrad von Meding 23.01.2015
Aus der Stadt Zweisprachige Kinderbücher - Deutsch-Türkisch für Anfänger
Jutta Rinas 25.01.2015