Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 31.01.2015
Letzte Probe vor der Abschluss-Präsentation: Absolventen der Modeschule M3 zeigen ihre Kollektionen. Quelle: Wallmüller
Anzeige

Die „Roten“ auf Schalke in die Rückrunde

Endlich geht es wieder los – sechs Wochen ohne Fußball können nicht nur für Fans verdammt hart sein. Als eine Art Entschädigung für die bundesligalose Zeit hat die Deutsche Fußball-Liga eine sogenannte englische Woche angesetzt und drei Spieltage in zehn Tage gequetscht. Für die „Roten“ bedeutet das: Erst gegen Schalke, dann am kommenden Dienstag in der HDI-Arena gegen Mainz 05, danach am Sonnabend nächster Woche zum Hamburger SV. Danach dürften sie bei den „Roten“ bereits schlauer sein, in welche Richtung es in der Rückrunde geht.

Rechtsverteidiger João Pereira hat sein erstes Training bei Hannover 96 absolviert.

M3-Jungdesigner zeigen finale Werkschau

Am Sonnabend steigt die finale 
M3-Werkschau in der Galerie Herrenhausen. Die Vorführungen beginnen um 16, 18.30 und 21 Uhr, Karten sind ab 
18 Euro erhältlich. Außerdem präsentieren die Modedesignstudenten der Hochschule noch bis Sonntag ihre Abschlusskollektionen zum Thema „Mind the Gap“. Die Ausstellung zeigt Mode, Entwürfe und experimentelle Unikate. Jeder Student hat zwischen fünf und sieben Garderoben designt. Am Tag der finalen Modenschau werden diese präsentiert. Das Atrium des Design Centers an der Expo Plaza 2 ist an beiden Tagen zwischen 
12 und 18 Uhr für Besucher geöffnet.

Anzeige

Prunksitzung der Eugenesen

Für die Prunksitzung der Eugenesen Alaaf am Sonnabend gibt es noch Karten an der Abendkasse oder bei Friseur Ludwig, Giesener Straße 3. Die Laudatio auf den diesjährigen Ehrensenator, Ministerpräsident Stephan Weil, hält seine Vorgängerin Doris Schröder-Köpf – für sie sprach vor zwei Jahren Altkanzler und Ehemann Gerhard Schröder. Beginn ist um 19.33 Uhr im Hangar no. 5, Völgerstraße 5. Karten kosten zwischen 17 und 22 Euro.

HSV Hannover empfängt den HC Elbflorenz

In der 3. Handball-Liga Ost hat der HSV Hannover den HC Elbflorenz zu Gast – am Sonnabend um 19.30 Uhr in Misburg. Die Hannoveraner gehen mit dem Selbstbewusstsein in das Duell mit dem Tabellenzweiten, in der Rückrunde noch ungeschlagen zu sein. „Dennoch ist das ein ganz anderes Kaliber als unsere bisherigen Gegner. Elbflorenz ist eine Mannschaft mit Vollprofis, dort wird zwei Mal am Tag trainiert“, sagt HSV-Trainer Stephan Lux.

Autoausstellung im Steinhoff-Museum endet

Endspurt bei der Ausstellung Käfer de luxe im Steinhoff-Designmuseum. Bis Sonnabend ist hier noch ein VW Rometsch Beeskow aus dem Jahr 1951 zu sehen – neben weiteren Exponaten des ehemaligen Berliner Karosseriebauers Friedrich Rometsch. Geöffnet ist heute zwischen 
10 und 19 Uhr, am Sonnabend zwischen 
10 und 16 Uhr, Braunschweiger Platz 2.

Weitere Termine finden Sie im HAZ-Veranstaltungskalender.

Gut zu wissen

Wochenmärkte

8 bis 13 Uhr
Kardinal-Galen-Schule (Hinter der Alten Burg 1, Misburg)
Meldaustr. (Herrenhausen)
Pfarrlandstr. (Linden)
Klagesmarkt (Mitte)
Lindener Marktplatz (Am Lindener Markt, Linden)

9 Uhr
Rimpaustr. (Bult), Bauernmarkt
Platz an der Friedenskirche (Schackstr. 4, Zooviertel), Bauernmarkt
Moltkeplatz (List), Bauernmarkt

Eine Übersicht aller Wochenmärkte in Hannover finden Sie hier.

Apothekennotdienst

Sonnabend, 8.30 Uhr, bis Sonntag, 8.30 Uhr

Alpha-Apotheke, Mühlenbergzentrum 3D (Mühlenberg), Tel. 43 55 88
City-Apotheke, Karmarschstr. 33 (Mitte), Tel. 30 77 66
Melanchthon-Apotheke, Melanchthonstr. 46 (Vahrenwald), Tel. 3 50 83 08
Schierholz-Apotheke, Schierholzstr. 69 (Groß-Buchholz), Tel. 6 46 35 09

Notdienste

Telefonnummern der Ärztlichen Notdienste, Technischen Notdienste in Hannover sowie aller Einrichtungen zur Lebenshilfe finden Sie in unserer Übersicht.

Kinoprogramm

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm für die Lichtspielhäuser in Hannover.

Wetter

So wird das Wetter in der Region Hannover.

Jörn Kießler 30.01.2015
30.01.2015
Aus der Stadt „Kältebus“ versorgt Obdachlose - Mit Gulaschsuppe gegen die Minusgrade
30.01.2015