Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist heute wichtig
Hannover Aus der Stadt Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 19.12.2013
Eines von zwölf Häusern: Das Klinikum Oststadt-Heidehaus. Quelle: Rainer Dröse
Anzeige

Richter zieht Zwischenbilanz im Wulff-Prozess

Seit mehr als einem Monat verhandelt das Landgericht Hannover im Korruptionsprozess gegen Altbundespräsident Christian Wulff. Am Donnerstag will Richter Frank Rosenow ein Zwischenfazit der Beweisaufnahme ziehen. Das Gericht versucht allerdings, die teils hohen Erwartungen an den Termin zu dämpfen. Ein Zwischenfazit sei in derartigen Verfahren üblich, heißt es. Vorher soll noch eine Oktoberfest-Bedienung als Zeugin vernommen werden. Die Staatsanwaltschaft wirft Wulff Vorteilsannahme vor. Er soll sich als Ministerpräsident einen Oktoberfestbesuch teilweise von David Groenewold bezahlt haben lassen. Später soll Wulff für ein Filmprojekt Groenewolds geworben haben.

Was wird aus dem Klinikum?

Das Klinikum Region Hannover muss kräftig sparen. Sogar die Schließung einzelner der insgesamt zwölf Häuser ist nach Aussagen von Regionspräsident Hauke Jagau nicht auszuschließen. Am Donnerstag will der Aufsichtsrat des Klinikums über einen Konsolidierungsplan der Geschäftsführung beraten, der den Abbau von 400 Vollzeitstellen binnen vier Jahren vorsieht. Das Treffen beginnt um 16 Uhr, erste Ergebnisse werden am Abend erwartet.

Anzeige

Wiedersehen vor Gericht

Das Arbeitsgericht muss sich am Donnerstag gleich mit zwei Klagen ehemaliger Akteure des Eishockeyclubs Hannover Scorpions beschäftigen. Der frühere Trainer Igor Pavlov und der ehemalige Spieler Robin Thomson klagen gegen den Nachfolgebetrieb Wild Wings Langenhagen wegen ausstehender Gehaltszahlungen.

Singen für die HAZ-Weihnachtshilfe

Die HAZ-Weihnachtsmarktbühne an der Marktkirche wird am Donnerstag zum Treffpunkt singender Politiker. Der Rat der Stadt stimmt bekannte Weihnachtsmelodien für die HAZ-Weihnachtshilfe an. Erstmals dabei sind Hannovers neuer Oberbürgermeister Stefan Schostok und die Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette. Zum vierten Mal singt der Rat nun schon auf dem Weihnachtsmarkt. Wann genau sich die Politiker auf der Bühne versammeln, ist nicht absehbar. Zwischen 18 und 19 Uhr wird das Konzert beginnen, je nachdem, wie viel Zeit man sich zuvor bei der letzten Ratssitzung des Jahres lässt. Vorher tritt ab 17 Uhr das Drehorgelorchester Harzland auf.

frs

Aus der Stadt Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut - Wem gehören diese Schmuckstücke?
18.12.2013
Aus der Stadt Nach Dauerärger mit Prostituierten und Feiernden - Stadt schließt das Tor zum Rotlichtviertel
Conrad von Meding 21.12.2013
Aus der Stadt Hausverbot für Heimkehr-Finanzchef - Hochzeit auf Genossenschaftskosten?
Conrad von Meding 21.12.2013