Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das sind Hannovers neue Staufallen
Hannover Aus der Stadt Das sind Hannovers neue Staufallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 01.05.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die kommende Woche beginnt für Autofahrer wohl mit zusätzlichen Staus - zumindest, wer auf der A2 oder der Vahrendwalder Straße unterwegs ist. Ab Montag werden dort neue Dauerbaustellen eingerichtet. Massive Behinderungen sind vorprogrammiert. Die Baustellen in der Übersicht:

Vahrenwalder Straße: Mittellandkanalbrücke wird erneuert

Die Stadt lässt die Mittellandkanalbrücke zwischen Vahrenwald und Vahrenheide sanieren und muss deshalb jeweils eine Spur in beide Fahrtrichtungen sperren.  Die Sanierung soll voraussichtlich bis zum 25. Oktober abgeschlossen sein. Der Verkehr wird bis zu diesem Zeitpunkt auf zwei Spuren in jeder Richtung an der Baustelle vorbeigeführt. Darüber hinaus wird der Straßenbahnverkehr ab Büttnerstraße bis zum Endpunkt Langenhagen am Sonntag, 8. Mai, durch Busse ersetzt (mehr Infos hier)

Anzeige

A 2: Neue Dauerbaustellen bei Wunstorf und Hämelerwald

Neue Staus drohen ab Montag auch auf der Autobahn 2 rund um Hannover. Auf zwei weiteren Abschnitten werden dann Dauerbaustellen eingerichtet, sodass zwischen Wunstorf und Braunschweig auf insgesamt rund 25 Kilometern nur noch zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen. 

  • Zwischen Hannover-Herrenhausen und Wunstorf-Kolenfeld wird der Asphalt der rechten Spur erneuert. Bis voraussichtlich zum 27. Mai wird dafür die linke Überholspur in Richtung Dortmund auf die Fahrbahn in Richtung Berlin verlegt. Dadurch fällt auf dem 6,3 Kilometer langen Abschnitt in beiden Richtungen jeweils eine der drei Fahrspuren weg.
  • Ebenfalls nur noch zweispurig geht es in beiden Richtungen auf dem Abschnitt zwischen Hämelerwald und Braunschweig-Watenbüttel voran. Dort wird in Richtung Dortmund der Asphalt erneuert. Bis zum 23. Juni sollen die Arbeiten andauern.
  • Noch bis voraussichtlich zum 15. Juni wird zudem die Schutzeinrichtung im Mittelstreifen zwischen dem Autobahnkreuz Hannover-Ost und der Anschlussstelle Bothfeld erneuert. Hier wird der Verkehr bereits seit gut vier Wochen zweispurig an der acht Kilometer langen Baustelle entlanggeführt. 

frs

Aus der Stadt Food-Truck-Festival in Herrenhausen - Hier gibt es Essen auf Rädern
Gunnar Menkens 03.05.2016
Aus der Stadt Maikäfertreffen, Maifest und Pferderennen - 9 Dinge, die man Sonntag in Hannover machen kann
01.05.2016
Aus der Stadt Verstoß gegen Lenk- und Ruhezeiten - Region entzieht Spedition die Transportlizenz
Jörn Kießler 03.05.2016