Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war das Wochenende in Hannover
Hannover Aus der Stadt Das war das Wochenende in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 21.10.2013
Im Stadionbad feierten Fans in Bikini und Badehose ihre Rockstars. Quelle: Petrow

Ab auf die Bretter!

Die Zuschauer brüllten, die Gesichter der Protagonisten waren schmerzverzerrt: Die Zuschauern waren von der Wrestlingshow  „P.O.W - Power of Wrestling“ im Festzelt auf dem Schützenplatz begeistert. Nur wenige Plätze blieben am Freitagabend leer.

„P.O.W Power of Wrestling“: So ging es 2013 auf dem Schützenplatz zu, als 13 internationale Stars und deutsche Newcomer im Ring in der Festhalle Ahrend kämpften.

__________________________________________________

Hannover 96 zu Gast in Dortmund

Keine Tore, keine Punkte: Hannover 96 geht in der Ferne wieder leer aus. Trotzdem hat die Mannschaft gut gespielt, findet auch Trainer Mirko Slomka. Entscheidend für die 0:1-Niederlage war ein Elfmeter aus der 4. Minute.

Wieder ein Auswärtsspiel, wieder null Tore, null Punkte. Dabei hatte sich das Team von Mirko Slomka gegen Dortmund viel vorgenommen.

__________________________________________________

Dachstuhl in der Berliner Allee brennt

Am Sonnabend hat ein Dachstuhl in einem Mehrfamilienhaus an der Berliner Allee gebrannt. Es entstand dabei ein hoher Sachschaden. Die Feuerwehr rückte zum Großeinsatz aus.

Ein Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus an der Berliner Allee verursachte am Sonnabendmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr.

__________________________________________________

Radikale färben Lister Platz

Eine selbst ernannte „Bunte Armee Fraktion – BAF“ hat am Sonnabendnachmittag am Lister Platz eimerweise Farbe auf der Straße ausgekippt. Dazu verteilte die Gruppe Flugblätter. Die Aktion richtete sich unter anderem gegen die „Bild“-Zeitung.

Unbekannte haben am Sonnabend Farbe am Lister Platz ausgekippt.

__________________________________________________

Wasserschlacht mit Bier und Bikini

Bei den „Telekom Street Gigs“ treten Bands an ungewöhnlichen Orten auf ­– so wie im Stadionbad. Dort lauschten am Freitagabend 500 Zuschauer in Bikini und Badehose dem Konzert.

Bei den „Telekom Street Gigs“ treten Bands an ungewöhnlichen Orten auf ­– so wie im Stadionbad. Dort lauschten am Freitag 500 Zuschauer in Bikini und Badehose dem Konzert.

__________________________________________________

Bettina Wulff im Expo-Wal

Allzu oft hat sie keine öffentlichen Auftritte mehr. Am Sonntag aber zeigte sich Bettina Wulff wieder vor Publikum: Beim Gottesdienst im Expo-Wal sprach sie über Themen wie Glaube, Glück und Herzklopfen.

Die ehemalige First Lady Bettina Wulff hat am Sonntag als Gastmoderatorin beim so genannten „Walsonntag“ teilgenommen.

__________________________________________________

Ungewöhnlicher Ausbrecher

So einen Einsatz erlebt die Tierrettung nicht alle Tage: Am Sonntagnachmittag haben die Einsatzkräfte einen Nasenbären in der Oststadt eingefangen. Woher das Tier stammt, ist noch unklar.

Ungewöhnlicher Einsatz für die Tierrettung der Feuerwehr: Am Sonntagnachmittag haben die Einsatzkräfte einen Nasenbären in der Oststadt eingefangen.

sag

Aus der Stadt Gottesdienst im Expo-Wal - Bettina Wulff strahlt wieder

Allzu oft hat sie keine öffentlichen Auftritte mehr. Am Sonntag aber zeigte sich Bettina Wulff wieder vor Publikum: Beim Gottesdienst im Expo-Wal sprach sie über Themen wie Glaube, Glück und Herzklopfen.

Bernd Haase 20.10.2013
Aus der Stadt Ungewöhnliches Konzert im Stadionbad - Wasserschlacht mit Bier und Bikini

Bei den „Telekom Street Gigs“ treten Bands an ungewöhnlichen Orten auf ­– so wie im Stadionbad. Dort lauschten am Freitagabend 500 Zuschauer in Bikini und Badehose dem Konzert.

23.10.2013
Aus der Stadt Maschseemordprozess - Endspurt im Gericht

Der Fund einer zerstückelten Frauenleiche im Maschsee hat vor knapp einem Jahr Entsetzen ausgelöst. Das Landgericht Hannover wird voraussichtlich in dieser Woche das Urteil im sogenannten Maschseemordprozess fällen.

21.10.2013