Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist am Wochenende in Hannover passiert
Hannover Aus der Stadt Das ist am Wochenende in Hannover passiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 26.10.2015
Anzeige

++ Salzsäure läuft in Conti-Werk aus ++

Ausgelaufene Salzsäure hat am Sonntagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr im Conti-Werk in Vahrenwald ausgelöst. Bei Verladearbeiten mit einem Gabelstapler ist ein 1000-Liter-Fass umgekippt und beschädigt worden. Gefahren für die Umwelt konnten aber verhindert werden.

Im Conti-Werk in Vahrenwald ist ein 1000-Liter-Fass Salzsäure ausgelaufen. die Feuwerwehr musste mit einem ABC-Trupp zum Großeinsatz ausrücken. 

++ HAZ-Leser besuchen Jazz-Club ++

Sie durften exklusiv hinter die Kulissen des ehrenamtlich geführten Jazz-Club am Lindener Berg blicken: die beiden Gewinnerinnen Nicola Helmich und Mareike Holderbach der Aktion „Mit der HAZ Großes erleben“.

Anzeige

++ Schostok reist nach China ++

Hannover will die wirtschaftlichen Kontakte und den wissenschaftlichen Austausch mit China intensivieren. Dazu ist Oberbürgermeister Stefan Schostok am Sonntag mit einer rund 40-köpfigen Delegation zu einer Werbetour aufgebrochen.

++ Polizei verhindert Massenschlägerei ++

Am Samstagnachmittag hat die Polizei mit einem Großaufgebot eine Massenschlägerei zwischen Hooligans verhindert. Etwa 120 polizeibekannte, gewaltbereite Fans von Eintracht Frankfurt hatten sich offenbar in der Innenstadt verabredet, um sich zu prügeln. Etwa 130 Frankfurter Fans wurden anschließend bis an die Landesgrenze nach Hessen eskortiert.

Gewaltbereite Fans des Fußballvereins Eintracht Frankfurt wurden vor Spielbeginn Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt von der hannoverschen Polizei mit zwei Üstra-Bussen an die hessische Grenze eskortiert.

++ Trauermarsch sorgt für Verwirrung ++

Ein Video von einem schiitischen Trauermarsch in Hannover sorgt derzeit für Verwirrung und Anfeindungen gegen Muslime im Internet. In dem zweiminütigen Film ist zu sehen, wie rund 450 Personen am Freitagnachmittag friedlich vom Kröpcke zum Steintor zogen und dabei unter anderem schwarze Flaggen mit arabischen Schriftzeichen schwenkten.

++ "Ja-Markt" im Alten Rathaus ++

Ob eine Torte mit essbaren Blüten, ein ergonomischer Ring mit Gravur oder ein formvollendetes Spitzenkleid: Die Hochzeitsmesse „Ja-Markt“ im Alten Rathaus machte Heiratswilligen am Sonntag deutlich: Nichts ist unmöglich.

Hochzeitsmessen kann man nie genug haben. Gerade gab es eine auf dem Messegelände, jetzt stand im Alten Rathaus die nächste an: Und was die hemmungslose Namenskalauerei angeht, stehen Hochzeitsmessen Friseurbetrieben nicht nach. Und so folgte auf die „TrauDich“ nun also der „Ja-Markt“. 

++ Hinter den Kulissen bei "Zirkus Roncalli" ++

Beim Tag der offenen Tür im Zirkus Roncalli auf dem Waterlooplatz ging es rund: Besucher erhielten einen Einblick, wie das Artistenleben aussieht und auch, wie es sich anfühlt. Und ganz mutige Kinder durften sogar mitturnen.

Seit dem 9. Oktober gastiert der beliebte Zirkus "Roncalli" am Waterlooplatz. Von Artisten bis hin zu unterhaltsamen Clownseinlagen hat der Zirkus Einiges zu bieten. Ein Besuch.

++ Internationale Rassehundeausstellung ++

Die Internationale Rassehundeausstellung am Wochenende auf dem Messegelände ließ kein Thema und keine Frage zu den geliebten Vierbeinern offen. Es wurde außerdem getanzt, bewertet und verkauft.

Die Internationale Rassehundeausstellung auf dem Messegelände lockt Halter wie Rassehunde nach Hannover.

++ "Candide"-Premiere in der Staatsoper ++

Die Staatsoper Hannover eröffnete mit Leonard Bernsteins "Candide" den Veranstaltungsreigen anlässlich des 300. Todesjahres von Gottfried Wilhelm Leibniz.

Die Staatsoper Hannover eröffnet mit Leonard Bernsteins "Candide" den Veranstaltungsreigen anlässlich des 300. Todesjahres von Gottfried Wilhelm Leibniz.

++ Hubertusfest im Wisentgehege ++

Im Wisentgehege in Springe wurde das 32. Hubertusfest gefeiert - mit allerlei Attraktionen.

Zum 32. Mal fand das Hubertusfest im Wisentgehege Springe statt. Mit zahlreichen Ständen und Aktionen konnten sich die Besucher des Wisentgehege rund um das Thema Naturschutz und Wald informieren.

++ TSVler gewinnen gegen Gummersbach ++

Freude bei Fans und Mannschaft: Bereits zur Halbzeitpause applaudierten die hannoverschen Anhänger der TSV im Stehen: Die Mannschaft hat am Sonnabend in der Swiss-Life-Hall einen äußerst überzeugenden Auftritt beim 29:24 (14:8)-Erfolg über den VfL Gummersbach hingelegt.

Überzeugender Auftritt gegen den VfL Gummersbach: Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben mit 29:24 einen klaren Sieg errungen.

++ Kreativmesse im Pavillon ++

Am Sonntag fand die Kreativmesse „Deine Eigenart“ im Pavillon am Raschplatz statt. Hier stellten Kreative, Künstler und Designer Handgemachtes zur Schau.

Am Sonntag fand die Kreativmesse „Deine Eigenart“ im Pavillon am Raschplatz statt. Hier stellten Kreative, Künstler und Designer Handgemachtes zur Schau.

++ Laternenumzug im Großen Garten ++

Zum Herbst mit seinem goldenen Licht, farbenfrohen Blättern und raschelndem Laub gehören auch stimmungsvolle Laternen. Ein großer Kinderumzug fand deswegen am Sonntag im illuminierten Großen Garten statt.

Im Großen Garten fand im Herbst 2015 ein illuminierter Laternenumzug statt. Zahlreiche Eltern strömten mit ihren Kindern in die Herrenhäuser Gärten.

++ 96 verliert Heimspiel gegen Frankfurt ++

Viele Foulspiele, wenig Torchancen: Am Sonnabend verlor Hannover 96 in der HDI-Arena gegen Eintracht Frankfurt mit 1:2. Spielbericht, Spielerbewertung und Kommentar zur Partie finden Sie hier. 

Die Bilder vom Heimspiel:Hannover 96 vs. Eintracht Frankfurt.
Uwe Janssen 25.10.2015
28.10.2015
Volker Wiedersheim 28.10.2015