Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war das Wochenende in Hannover
Hannover Aus der Stadt Das war das Wochenende in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 02.11.2015
Diese Nachrichten haben Sie am Wochenende verpasst. Quelle: M

Zwei Stadtbahnen entgleisen

Das hat es in Hannover wohl noch nicht gegeben: Zwei Mal am selben Tag sind im Stadtgebiet Bahnen der Üstra entgleist. Erst kam es in den frühen Morgenstunden auf der Podbielskistraße zu einem Vorfall, wenige Stunden später dann am Goethekreisel in in der Calenberger Neustadt.

Am frühen Morgen ist auf der Podbielskistraße eine Stadtbahn entgleist. 
Am Goethekreisel in in der Calenberger Neustadt sprang eine Bahn der Linie 10 aus den Gleisen und stellte sich teilweise quer über die Fahrbahn. 

Hannover 96 schafft die Wende

Man kann der Mannschaft von Hannover 96 vieles nachsagen, bislang in dieser Saison mehr Negatives als Positives. Eines ist sie jedoch auf keinen Fall: berechenbar. Was in ihr steckt, zeigten die „Roten“ Sonntagabend im Gastspiel beim Hamburger SV

Spiele von Hannover 96 in Hamburg sind fast immer etwas ganz Besonderes. Und angesichts der prekären Situation bei 96 fehlte es auch diesmal nicht an Brisanz.

Steelman-Lauf lockt 1500 in den Schlamm

Der Steelman hat am Sonntag bei sonnigem Wetter 1513 Teilnehmer auf das Gelände der Pferderennbahn Neue Bult gelockt - rund 300 Läufer mehr als bei der ersten Auflage des Abenteuer-Crosslaufs vor einem Jahr.

Hunderte Männer und Frauen haben beim Steelman in Langenhagen am Sonntag auf der Neuen Bult einen 9 oder 18 Kilometer langen Parcours zu überwunden, auf dem auch geklettert und gekrochen werden musste.

Hat Vapiano in Hannover Gammel-Pasta serviert?

Die Pizza- und Pastakette Vapiano soll in einigen Filialen Gemüse und Fleisch umetikettiert haben, um das selbst gesetzte Mindesthaltbarkeitsdatum zu verlängern – auch in Hannover. Dadurch seien einem Medienbericht zufolge Lebensmittel serviert worden, die merkwürdig rochen und nicht mehr appetitlich gewesen seien.

2013 eröffnete die Gastronomiekette „Vapiano“ ihre erste Filiale in Hannover und das Ereignis groß gefeiert. In der Heiligerstraße in der Nachbarschaft zum Modehaus Primark wird seitdem italienische Küche nach dem Selbstbedienungsprinzip angeboten.

Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Sehnde

Nach einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft im Sehnder Ortsteil Haimar hat die Polizei einen 43-Jährigen verhaftet. Er steht im Verdacht, den Brand mutwillig gelegt zu haben. Passanten hatten in der Nacht zu Sonntag das Feuer entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Es wurde niemand verletzt.

In der Nacht entdeckten Passanten ein Feuer in der Flüchtlingsunterkunft an der Mehrumer Straße in Haimar. Die Bewohner und die Feuerwehr konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. 

Recken spielen 34:34 gegen Lemgo

Benjamin Chatton war hin-und hergerissen nach dem Spielschluss. „Eigentlich ist es ein verlorener Punkt“, sagte der Geschäftsführer der TSV Hannover-Burgdorf nach dem 34:34 (17:19) beim TBV Lemgo in der Handball-Bundesliga. hier lesen Sie mehr zum Thema.

Kestner-Museum feiert Museumsfest

Ein leiser Zauber zieht durch den Raum, als Claudia Ott und ihre Musiker ihre Flöten- und Trommelklänge anstimmen - ein Hauch von Basar, Orient und Märchenmagie: Das Museumsfest im Museum August Kestner steht am Sonntag ganz im Zeichen von "101 Nacht".

Das Museumsfest im Museum August Kestner stand am Sonntag ganz im Zeichen von "101 Nacht".

Kunstauktion im Regionshaus: Viele gute Werke und ein gutes Werk

Die Auktion "Künstler helfen Kindern" unterstützt missbrauchte Mädchen: Mehr als 90 Arbeiten von 73 Künstlern sind am Sonntag im Regionshaus bei der Benefizauktion "Künstler helfen Kindern" unter den Hammer gekommen.

Die Auktion "Künstler helfen Kindern" unterstützt missbrauchte Mädchen: Mehr als 90 Arbeiten von 73 Künstlern sind am Sonntag im Regionshaus bei der Benefizauktion "Künstler helfen Kindern" unter den Hammer gekommen.

Bullet For My Valentine: Monotones Schreien

Stroboskoplicht flackert. Michael Thomas drischt in einem rasanten Tempo auf sein Schlagzeug ein. E-Gitarren kreischen. Matthew Tuck, Frontmann der Metalcore-Band Bullet For My Valentine, kreischt auch manchmal. Meistens singt er aber, denn für das Schreien ist Bassist Jason James zuständig.

Ausverkauftes Konzert von der Metalcore-Band Bullet For My Valentine im Capitol.

Rechte Schläger greifen Flüchtling in Südstadt an

In der Nacht zu Samstag haben fünf Unbekannte an der Kestnerstraße (Südstadt) einen Asylbewerber beleidigt und angegriffen. Ein großer, glatzköpfiger und tätowierter Angreifer schlug dem 23-Jährigen ins Gesicht, bevor die Unbekannten mit dem Opel in Richtung Marienstraße flüchteten. Hier lesen Sie mehr.

Auto in Linden-Nord angezündet

In Linden-Nord ist am Samstagabend ein Opel Astra in Flammen aufgegangen. Ein Passant hatte das brennende Fahrzeug in der Platenstraße bemerkt und die Feuerwehr alarmaiert. Durch das Feuer wurde auch ein daneben geparkter Mazda beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen und schließt Brandstiftung nicht aus. Hier lesen Sie mehr.

Die Einführung eines elektronischen Systems zur Verbesserung der Notfallversorgung ist offenbar komplizierter als bisher gedacht. Während das System in Hessen und in München bereits reibungslos läuft, gibt es in der Region Hannover noch keine Verständigung über die Finanzierung.

Mathias Klein 05.11.2015

Der Wildbestand im Tiergarten muss nach Einschätzung der Stadt in diesem Jahr um etwa 75 Tiere reduziert werden, um eine artgerechte Haltung zu gewährleisten. Am Montag beginnt dort deshalb wieder die Jagdsaison.

Conrad von Meding 02.11.2015

Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Hannover ist der beste Fernbusbahnhof aller deutschen Großstädte. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage unter 60.000 Fahrgästen des Unternehmens Mein Fernbus/Flix-Bus, der als einer der größten Anbieter der Fernbusbranche gilt.

Mathias Klein 02.11.2015