Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war das Wochenende in Hannover
Hannover Aus der Stadt Das war das Wochenende in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 16.11.2014
Beim Kinderfest im Historischen Museum entdecken Kinder das Mittelalter: Marius (9) kämpft gegen Ritter Emmerich.
Beim Kinderfest im Historischen Museum entdecken Kinder das Mittelalter: Marius (9) kämpft gegen Ritter Emmerich. Quelle: Insa Cathérine Hagemann
Anzeige
Hannover

„Nacht, die Wissen schafft“

Für Wissbegierige gab es bei der „Nacht, die Wissen schafft“ Wissenschaft zum Anfassen. Bei den mehr als 180 Aktionen an den neun Fakultäten und anderen Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover konnten unter anderem chemische Experimente bestaunt, Kriminalfälle gelöst und Messgeräte ausprobiert werden.

Forschung zum Anfassen gab es am Samstag bei der „Nacht, die Wissen schafft“ an verschiedenen Standorten der Leibniz Universität Hannover. An den neun Fakultäten und anderen Einrichtungen der Hochschule gab es mehr als 180 Vorträge, Experimente, Führungen, Ausstellungen oder Mitmachaktionen.

Lilo Wanders kassiert in Hannover

Für den guten Zweck kassierte Lilo Wanders eine Stunde lang an der Kasse eines Drogeriemarktes. Die Einnahmmen werden an die Hannoversche Aids-Hilfe gespendet. Die Kundschaft in der Südstadt war von der neuen Kassiererin begeistert.

Travestiekünstlerin Lilo Wanders hat als Kassiererin im Südtstädter DM-Markt An der Weide für lange Schlangen gesorgt.

Narren stürmten das Rathaus

Am Sonnabend läuteten die Narren um 11.11 Uhr die fünfte Jahreszeit ein. Mit einem dreifach donnernden "Hannover helau" übernahmen sie die Regentschaft über das Rathaus.

Die fünfte Jahreszeit in Hannover ist eröffnet: um 11.11 Uhr stürmten Hannovers Narren das Rauhaus und Übernahmen die Regentschaft für die Session 2014/2015 mit einem dreifach donnernden "Hannover helau".

Kinder- und Familienfest im Historischen Museum

Sich zum Ritter schlagen lassen, dem Klang mittelalterlicher Instrumente lauschen, ein Kettenhemd anziehen und Bogenschießen konnten Mittelalterfans am Sonntag beim Kinder- und Familienfest des Historischen Museums.

Sich als Ritter oder Hofdame verkleiden, Lagerfeuerromantik spüren, Bogenschießen, Kerzenziehen, Butter schütteln oder mit dem Griffel schreiben – am Sonntag lud das Historische Museum zum Kinder- und Familientag. Dabei drehte sich alles um das Mittelalter.

HoGeSa in Hannover

Außerdem war am Sonnabend am ZOB die HoGeSa-Demonstration . 3200 Demonstranten versammelten sich am ZOB, 6000 Gegendemonstranten zogen durch Hannover.

Der Protest von 3200 Hooligans und Rechtsextremen in Hannover ist weitgehend friedlich verlaufen. Einen Polizeieinsatz dieser Größenordnung hatte es jedoch seit Jahren in Hannover nicht mehr gegeben.

are

Aus der Stadt Volkstrauertag und Historisches Museum - Das ist heute in Hannover wichtig
16.11.2014
Aus der Stadt Hooligan-Versammlung und Gegen-Demo - „Haut ab, das ist unsere Stadt“
18.11.2014
Aus der Stadt Lilo Wanders kassiert in Hannover - Autogramme auf dem Kassenbon
16.11.2014