Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Vermisste Margit C. ist wohlauf
Hannover Aus der Stadt Vermisste Margit C. ist wohlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 03.11.2014
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Wie die Polizei mitteilt, ist die demenzkranke Margit C. am späten Sonntagabend wohlbehalten angetroffen worden. Aufmerksame Nachbarn haben die orientierungslose Frau demnach in der Nähe ihrer ehemaligen Wohnanschrift in der Südstadt gesehen und die Polizei alarmiert. Diese brachte sie zurück in ihre Wohneinrichtung.

Die demenzkranke Margit C. hatte mit ihren Kindern einen Ausflug in die Nordstadt gemacht und war am Sonnabend gegen 15 Uhr an der Haltestelle Schneiderberg aus Versehen in die Stadtbahn in Richtung Roderbruch gestiegen. Seitdem suchten ihre Angehörigen die 56-Jährige, die in einem Wohnstift im Stadtteil Burg lebt. Ihr 25 Jahre alter Sohn gab noch am selben Tag eine Vermisstenanzeige bei der Polizei auf.

Die Suchmaßnahmen der Polizei blieben zunächst erfolglos, doch die Vermisstenanzeige verbreitete sich in Hannover in Windeseile. Allein auf der Facebook-Seite der HAZ wurde der Artikel mit dem Zeugenaufruf mehr als 100 Mal geteilt und damit weitergeleitet.

jki/mic

Gunnar Menkens 02.11.2014
Aus der Stadt 96, Friedhofs-App, Günter Grass - Das ist heute in Hannover wichtig
03.11.2014
Michael Zgoll 05.11.2014