Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Rechnungshof hat eigene Ideen für MHH-Bau
Hannover Aus der Stadt Rechnungshof hat eigene Ideen für MHH-Bau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 24.10.2017
Der Rechnungshof hat eigene Ideen zum Neubau der MHH. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Es gebe sowohl für die MHH als auch für die Uniklinik Göttingen dringenden Handlungsbedarf heißt es in dem Positionspapier der Rechnungsprüfer. Dennoch müsse "eine gründliche Planung dieser äußerst komplexen Großprojekte" oberste Priorität haben. Insbesondere sollten Baugesellschaften erst dann gegründet werden, wenn die Gesamtkonzeption stehe und klar sei, welche Aufgaben die Gesellschaften übernähmen.

Erneut setzt sich der Rechnungshof dafür ein, für beide Projekte nur eine Baugesellschaft zu gründen. Zwei voneinander weitgehend unabhängige Baugesellschaften für die einzelnen Bauprojekte hält der Rechnungshof für nicht zielführend.

Anzeige

Zudem plädiert der Rechnungshof die beiden Bauprojekte an einen oder zwei Totalunternehmer. Es sei wichtig, dass sowohl die Entwurfsplanung als auch die Bauausführung in einer Hand bleibe.

Von Mathias Klein