Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Fährmannsfest kann wie geplant stattfinden
Hannover Aus der Stadt Fährmannsfest kann wie geplant stattfinden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 31.07.2017
Das Fährmannsfest kann wie gewohnt auf seiner Wiese stattfinden. Quelle: Herzig
Anzeige
Hannover

Das Fährmannsfest muss sich nach dem Hochwasser kein Ausweichquartier suchen. Leine und Ihme ziehen sich schnell genug zurück, auf der Wiese am Weddigenufer kann deshalb ab Freitag wie geplant gefeiert werden – inklusive vollem Musikprogramm und Kulturbühne. Am Montag gab das Grünflächenamt die Fläche wieder frei.

„Wir bedanken uns sehr bei den zuständigen Ämtern, dass sie so schnell die Lage geprüft und uns einen positiven Bescheid gegeben haben“, sagt Mitveranstalter Harm Baxmann. Noch am Sonntag hatte das Team des Fährmannsfestes überlegt, wo stattdessen hätte gefeiert werden können.

Anzeige

Am Montag gegen 15.30 Uhr  hat der Pegel der Leine am Messpunkt Herrenhausen 4,82 Meter betragen, die Tendenz ist weiterhin fallend, wie die Feuerwehr Hannover mitteilt. Gegen 18 Uhr soll ein Pegelstand von 4,80 Meter erreicht sein, damit würde die aktuelle Meldestufe von 3 auf 2 herabgesetzt werden.

Die bestehenden Straßensperrungen in Hemmingen sind ebenfalls seit Montag wieder aufgehoben.

pah/kad

31.07.2017
03.08.2017
Bärbel Hilbig 01.08.2017
Anzeige