Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Elefantendame Saphira bringt Junges zur Welt
Hannover Aus der Stadt Elefantendame Saphira bringt Junges zur Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 22.12.2016
Eine Stunde nach der Geburt steht der kleine Elefant schon auf wackeligen Beinen.
Eine Stunde nach der Geburt steht der kleine Elefant schon auf wackeligen Beinen. Quelle: Zoo Hannover
Anzeige
Hannover

Gegen Viertel nach eins in der Nacht brachte Saphira im Beisein von Pflegern und Tierärzten einen gesunden - bislang noch namenlosen Elefantenjungen - zur Welt. Die unkomplizierte Geburt war eine eine gute Übung für das Pflegerteam, dem bis zum Frühjahr 2017 noch drei weitere Elefantengeburten bevorstehen. Bei Elefantenkuh Califa kann die Geburt ihres Jungen jederzeit losgehen, auch Elefantendame Manari bringt ihren Nachwuchs wahrscheinlich noch in diesem Jahrzur Welt.

Im Frühjahr 2017 folgt dann das Baby von Sayang. Bis die Zoobesucher den Nachwuchs bestaunen können, wird es allerdings noch ein paar Tage dauern - die Tiere dürfen sich ersteinmal ausruhen.

Nach dem traurigen Tod von Elefantenkuh Shanti im Karlsruher Zoo sind die Nachrichten aus Hannover umso erfreulicher. Die 60 Jahre alte Dame musste am Mittwoch eingeschläfert werden, weil sie an altersbedingten Beschwerden an den Gelenken litt. Shanti war der zweitälteste Zoo-Elefant in Deutschland.

ton

Uwe Janssen 22.12.2016
Aus der Stadt Veraltet, marode und zu klein - Neue MHH-Kinderklinik ist bitter nötig
Mathias Klein 21.12.2016
Aus der Stadt 1. Grand Prix der Artisten in Hannover - Artistischer Weihnachtscircus feiert Premiere
Uwe Janssen 21.12.2016