Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Endgame darf länger demonstrieren
Hannover Aus der Stadt Endgame darf länger demonstrieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 14.03.2015
Von Tobias Morchner
Eine Demo der „Engagierten Demokraten gegen die Amerikanisierung Europas“ fand bereits in Erfurt statt.
Eine Demo der „Engagierten Demokraten gegen die Amerikanisierung Europas“ fand bereits in Erfurt statt. Quelle: Symbolbild/ Michael Reichel
Anzeige
Hannover

Der Protest gegen die angebliche Amerikanisierung des Abendlandes beginnt um 14 Uhr auf dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB). Nach zahlreichen Ansprachen soll sich anschließend ein Demonstrationszug über die Berliner Allee und den Schiffgraben zum Emmichplatz in Bewegung setzten. Von dort soll es über die Königstraße zurück zum ZOB gehen. Die Organisatoren rechnen mit 800 Teilnehmern. Wegen der Veranstaltung kommt es in der Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen.

Aus der Stadt Drastischer Anstieg der Verkehrstoten - Polizei verstärkt Verkehrskontrollen
Tobias Morchner 16.03.2015
Simon Benne 16.03.2015
Veronika Thomas 16.03.2015