Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Evi Lancora erreicht die nächste Runde bei „Voice of Germany“
Hannover Aus der Stadt Evi Lancora erreicht die nächste Runde bei „Voice of Germany“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 02.11.2012
Von Stefanie Kaune
Foto: Evi Lancora aus Marienwerder ist bei „Voice of Germany“ eine Runde weiter.
Evi Lancora aus Marienwerder ist bei „Voice of Germany“ eine Runde weiter. Quelle: PRO7/SAT.1
Anzeige
Hannover

Sie hatte das Stück „Ich bin ich“ des Duos Glasperlenspiel gesungen und mit ihrer Stimme Rea Garvey aus der fünfköpfigen prominenten Jury überzeugt. Nun wird die 24-Jährige in Garveys Kandidatenteam zusammen mit anderen „Voice of Germany“-Teilnehmern Stimme und Auftreten weiter ausbilden, um fit zu sein für die „Battle“-Phase der  Show, die am 8. November startet. Dabei treten immer zwei Kandidaten jedes Juryteams gegeneinander an. Neben Evi Lancora haben es aus Hannover auch Vinh Khuat und Nele Kohrs, die von Xavier Naidoo trainiert werden, sowie Laura Buschhagen in die „Battles“ geschafft. Sie ist in Nenas Team gekommen.

Andreas Schinkel 05.11.2012