Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Fall Kardelen bringt keine neuen Erkenntnisse im Fall Jenisa
Hannover Aus der Stadt Fall Kardelen bringt keine neuen Erkenntnisse im Fall Jenisa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 26.01.2009
Die achtjährige Jenisa M. wird vermißt. Quelle: Polizei/ddp
Anzeige

Das sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hannover am Montag. Bisher hätten sich jedoch keine neuen Ermittlungsansätze für den Fall Jenisa ergeben.

Die achtjährige Jenisa verschwand am 7. September 2007, als sie ihre Tante in einer Hochhaussiedlung besuchen wollte. Die Polizei geht davon aus, dass das Kind getötet wurde. Wenige Tage nach dem Verschwinden des aus einer Sinti-Familie stammenden Mädchens waren an der Autobahn 2 Kleidungsstücke des Mädchens gefunden worden.

Anzeige

Weggeworfene Kleidung hatte im Mordfall Kardelen zum Fund der Leiche des Mädchens nahe der Staumauer des Möhnesees (Kreis Soest) geführt. Das türkischstämmige Mädchen wurde missbraucht und erstickt. Eine Mordkommission fahndet weiterhin nach dem Täter.

ddp

Rüdiger Meise 26.01.2009
Juliane Kaune 25.01.2009