Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Fans planen Marsch 
zum Gedenken an Enke
Hannover Aus der Stadt Fans planen Marsch 
zum Gedenken an Enke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:26 09.11.2010
Von Felix Harbart
Vor einem Jahr nahm sich 96-Torhüter Robert Enke das Leben. Am Mittwoch können sich Fans vor der AWD-Arena treffen und ihrer Nummer Eins gedenken.
Vor einem Jahr nahm sich 96-Torhüter Robert Enke das Leben. Am Mittwoch können sich Fans vor der AWD-Arena treffen und ihrer Nummer Eins gedenken. Quelle: Ulrich zur Nieden (Archiv)
Anzeige

Derweil hat sich auf der Internetplattform Facebook eine Gruppe formiert, die sich um 18.24 Uhr, dem Todeszeitpunkt Enkes, am Kröpcke zu einer Gedenkminute treffen will. Anschließend planen die Fans einen Trauermarsch zur AWD-Arena. Bisher haben auf Facebook gut 200 Menschen ihr Kommen angekündigt, knapp 100 weitere auf der Plattform Schüler VZ. Die Polizei will den Marsch „wohlwollend begleiten“.

Conrad von Meding 09.11.2010
10.11.2010