Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Festivalstimmung im Welfengarten
Hannover Aus der Stadt Festivalstimmung im Welfengarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 13.06.2014
Entspannte Stimmung herrschte beim Festival im Welfengarten.
Entspannte Stimmung herrschte beim Festival im Welfengarten. Quelle: Philipp von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Ein paar kühle Getränke, leckeres Essen und Musik unter freiem Himmel: Das alles gab es beim „Festival contre le racisme“ im Welfengarten. Beim Höhepunkt der vom AStA der Leibniz-Uni organisierten Veranstaltungsreihe kamen schon am frühen Nachmittag bei dem Elektro- Punk-Duo Beatpoeten rund 300 Besucher in Festivalstimmung. Noch voller wurde es abends bei der Punkrockband „Die Shitlers“. Ab Mitternacht sollte bei der Aftershowparty im UJZ Korn zu Elektromusik weitergefeiert werden.

Gratis Bands und dabei ein Zeichen gegen Rassismus setzen – das war am Freitag im Welfengarten möglich: Hunderte Studenten kamen zum „Festival contre le racisme“.

Mit dem Open-Air-Konzert und zahlreichen Veranstaltungen, die noch bis zum 4. Juli laufen, will das „Festival contre le racisme“ über Rassismus aufklären. Bundesweit beteiligen sich zahlreiche Hochschulgruppen an der Aktionswoche gegen Fremdenfeindlichkeit.

Von Vincent Reinke

13.06.2014
Aus der Stadt Rathaus und Vorplatz aus Lego - Dieser Trammplatz ist schon fertig
13.06.2014
Aus der Stadt Nacht der Museen, Steintorfest und H.P. Baxxter - Wohin am Wochenende
14.06.2014