Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Feuerwehrmann muss aus brennendem T4 flüchten
Hannover Aus der Stadt Feuerwehrmann muss aus brennendem T4 flüchten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 08.06.2015
Foto: Der Transporter brannte in kürzester Zeit komplett aus.
 Der Transporter brannte in kürzester Zeit komplett aus. Quelle: Florian Petrow
Anzeige
Hannover

Die Ursache des Brandes ist bislang noch unklar. Der Wagen brannte in kürzester Zeit komplett aus. 

In der Rambergstraße ist ein VW T4 am Montagmittag komplett ausgebrannt. Der Transporter, der einem Feuerwehrmann aus Hannover gehört, fing während der Fahrt Feuer. Der Fahrer konnte aber noch rechtzeitig aus dem brennenden Auto flüchten.

Vier Autos, die sich in unmittelbarer Nähe zu den Flammen befanden, nahmen Schaden. Außerdem platzten die Scheiben eines angrenzenden Gebäudes durch die enorme Hitze und in einige Wohnungen drang Rauch ein.

Die Feuerwehr löschte den Brand in einem 30-minütigen Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Aus der Stadt Alkoholkontrollen in Niedersachsen - 58-Jährige ist mit 2,5 Promille unterwegs
08.06.2015
11.06.2015