Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Narren feiern bis tief in die Nacht
Hannover Aus der Stadt Narren feiern bis tief in die Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 17.01.2016
Die Junioren waren mit neuem Showtanz, Gardetanz und dem Tanzpaar Sanja und Nico sowie dem Mariechen Maylin am Start.
Die Junioren waren mit neuem Showtanz, Gardetanz und dem Tanzpaar Sanja und Nico sowie dem Mariechen Maylin am Start. Quelle: Behrens
Anzeige
Ricklingen

Auch dieses Jahr haben die Narren wieder einen verdienten Ricklinger Bürger zum Ehrensenator gewählt. Der langjährige Vorsitzende des Deichgrafenkollegiums und stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine, Klaus Wolandewitsch übernahm die Amtswürde. Er tritt in die närrischen Fußstapfen von Hans-Karl Leonhardt.

Unter dem Motto "Immer eine Narrenlänge voraus" haben die Fiedelen Ricklinger von 1980 weiß rot am vergangenen Sonnabend das Narrenschiff zum Wanken gebracht. Mit zünftigem „Ricklingen Alaaf“, Gesang, Tanz und Büttenreden wurde im Fritz-Haake-Saal des Freizeitheim Ricklingen bis tief in die Nacht gefeiert.

Natürlich hatten die Fidelen ein abwechslungsreiches und buntes Programm mit an Bord des Narrenschiffs genommen. Die Junioren waren mit neuem Showtanz, Gardetanz und dem Tanzpaar Sanja und Nico sowie dem Mariechen Maylin am Start. Die Aktiven bewiesen ebenfalls ihr Tanzvermögen mit Garde, Showtanz und den beiden Mariechen Luisa und Nicole. Eines der Highlights war die fast in völliger Dunkelheit unter UV-Licht gezeigte Show der Starlights. Auch die Beekesänger machten mächtig Stimmung. Abgerundet wurde der Abend vom Männerballett der KG Blau-Geld Buchholz. Anschließen sorgte das Partyduo La Musica für tanzbare Musik.

Von Benjamin Behrens

Aus der Stadt "Downmall" in der Ernst-August-Galerie - Kopfüber im Einkaufszentrum
Michael Zgoll 19.01.2016
Aus der Stadt Interkulturelles Weihnachtsfest - Hier feiert man Weihnachten im Januar
Michael Zgoll 16.01.2016
17.01.2016