Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Filmreifer Überfall auf Taxifahrer
Hannover Aus der Stadt Filmreifer Überfall auf Taxifahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 06.04.2012
Foto: Polizisten sichern Spuren an dem Taxi, dessen Fahrer ausgeraubt wurde.
Polizisten sichern Spuren an dem Taxi, dessen Fahrer ausgeraubt wurde. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

Das Duo war gegen 9 Uhr am Halteplatz in der Falkenstraße in den Wagen des 68-jährigen Taxifahrers gestiegen und hatte sich in die Tiefgarage bringen lassen. Die 19-Jährige saß auf dem Beifahrersitz. Ihr Begleiter nahm auf der Rückbank Platz. In der Garage angekommen, dirigierte die junge Frau den Wagen in eine hintere Ecke und ließ das Taxi dort anhalten. Plötzlich zückte sie ein Messer, bedrohte damit den Fahrer und verlangte Geld. Der Angegriffene gab seine Geldbörse her, entschloss sich dann aber zu einer ungewöhnlichen Reaktion: Er startete sein Fahrzeug und fuhr damit in Schrittgeschwindigkeit in Richtung Ausfahrt. Sofort entwickelte sich im Wagen ein Gerangel zwischen der Frau mit dem Messer und dem 68-Jährigen. Der Taxifahrer konnte die Angreiferin während der Fahrt aus dem Taxi stoßen. Doch die 19-Jährige rappelte sich schnell wieder auf und kletterte auf der Beifahrerseite wieder ins Taxi zurück, das inzwischen die Tiefgarage verlassen hatte. Im Wagen prügelte sie so lange auf den Taxifahrer ein, bis die beiden Kontrahenten aus dem  Fahrzeug stürzten, das dann führerlos weiterrollte. Die 19-Jährige fiel so unglücklich, dass der Wagen über ihr Bein rollte und sie verletzte. Das Taxi setzte seinen Weg fort und kam kurz darauf auf einem Grünstreifen in Höhe der Bushaltestelle Am Küchengarten zum Stehen.

Die 19-Jährige flüchtete trotz ihrer Verletzung zu Fuß, konnte aber bald von der Polizei gestellt werden. Die Tatwaffe und die Beute trug sie bei sich. Der Komplize der Frau, der die ganze Zeit auf der Rückbank gesessen hatte, war zuvor von einem Augenzeugen bis zum Eintreffen der Polizei im Auto festgehalten worden. Der Taxifahrer trug bei dem Überfall oberflächliche Schnittverletzungen davon. Die Täter, die beide unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen standen, sind der Polizei hinlänglich wegen ähnlicher Vergehen bekannt.

Aus der Stadt Lieblingstiere der Designer - Eulen sind die neuen Überflieger
03.04.2012
Vivien-Marie Drews 03.04.2012
Gunnar Menkens 03.04.2012