Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das müssen Anwohner und Zuschauer zum Marathon wissen
Hannover Aus der Stadt Das müssen Anwohner und Zuschauer zum Marathon wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 08.04.2018
An diesem Wochenende laufen wieder mehrere Tausend Sportler durch Hannover. Quelle: Petrow
Anzeige
Hannover

Die Stadt gehört am Sonntag den Marathonläufern: Über 25.000 machen mit – eine Rekordzahl. Dazu unterstützen hunderttausende Zuschauer entlang der Strecke die Läufer. Auf deutliche Einschränkungen müssen sich dagegen die Autofahrer einstellen. 

Tausende Läufer, Biker und Skater sind auf der Strecke unterwegs, am Straßenrand feiern die Einwohner lautstark mit. Hier sehen Sie Bilder vom Tag des großen Sportevents in Hannover.

Welche Stecken sind gesperrt – und bis wann?

Am Sonntag werden bis 17 Uhr einige Straßen gesperrt, die als Strecke für die Läufer dienen. Darunter sind auch Abschnitte der Brühlstraße, Hildesheimer Straße, Hamburger Allee, Celler Straße, Podbielskistraße, Vahrenwalder Straße und Nienburger Straße. An den betroffenen Abschnitten wurden zudem Halteverbote eingerichtet, teilweise schon seit dem späten Sonnabend. Der Friedrichswall am Neuen Rathaus wurde wegen des Familientags bereits am Freitagabend abgeriegelt. Bei Fragen können sich Anwohner an das gemeinsame Bürgertelefon von Stadt, Polizei und Üstra wenden. Es ist am Sonntag von 8 bis 15 Uhr erreichbar unter den Nummern 051116830961, 051116830962 oder 051116830963. Dort werden auch Auskünfte über abgeschleppte Fahrzeuge gegeben.

Anzeige
Wer nicht umgeparkt hat, hat Pech gehabt: In der Nacht von Samstag auf Sonntag ließ die Stadt Parker auf der Marathon-Strecke abschleppen.

Was kann ich tun, wenn ich mit dem Auto über die Strecke fahren muss?

Es gibt insgesamt 21 Punkte, an denen Autos vereinzelt die Marathonstrecke kreuzen können. Allerdings werden Fahrzeuge nur vereinzelt durchgelassen und auch nur, wenn keine Läufer in Sicht sind. Autofahrer müssen also etwas Geduld mitbringen.

Gibt es Einschränkungen bei Bussen und Bahnen?

Die meisten Stadtbahnen fahren wie gewohnt, nur bei den Linien 10 und 17 gibt es eine Fahrplanänderung. Bis etwa 16 Uhr fährt die Linie 10 ab Glocksee über die Humboldtstraße und dann unterirdisch über Waterloo bis zum Hauptbahnhof. Für die Linie 17 ist in Richtung Stadtmitte an der Glocksee Schluss. Busse fahren ab 8 bis etwa 17 Uhr nur außerhalb des durch die Laufstrecken abgesperrten Bereichs.

Was tue ich bei einem Notfall?

Die Johanniter-Unfallhilfe ist mit mehreren Sanitätern rund um den Start- und Zielbereich am Neuen Rathaus im Einsatz. Sollte bei einem Notfall kein medizinisches Fachpersonal in der Nähe sein, kann die für den Hannover-Marathon eingerichtete Notfallnummer (08 00) 019 21 40 angerufen werden.

Wer kümmert sich um den Müll?

Das Entsorgungsunternehmen der Region Hannover, Aha, rechnet mit mehr als 15 Tonnen Müll, die von den Läufern und Zuschauern an den beiden Wettkampftagen produziert werden. Das Unternehmen stellt am Sonntag einen eigenen Wertstoffhof neben dem Neuen Rathaus mit sechs Containern für Verpackungsmüll und zwei Containern für Restabfall und Altpapier auf. Drei Mitarbeiter helfen beim Mülltrennen.

Welche Gründe können zu einer Disqualifizierung vom Marathon führen?

Es passiert selten, aber es kann vorkommen: 13 Gründe, warum ein Läufer beim Hannover Marathon disqualifiziert werden könnte.

 Alles Weitere zum Hannover-Marathon lesen Sie hier auf unserer Themenseite.

Von Heiko Randermann