Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Frau fährt gegen Streufahrzeug – Auto fängt Feuer
Hannover Aus der Stadt Frau fährt gegen Streufahrzeug – Auto fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 16.12.2017
Auf der A7 ist es am Freitagabend zu einem Unfall gekommen.  Quelle:  Christan Elsner
Anzeige
Hannover

Der Unfall ereignete sich gegen 21.20 Uhr auf dem A7-Mittelstreifen in Richtung Kassel. Dort war die Fahrerin unterwegs, als sie ein Streufahrzeug übersah und von hinten auffuhr. Das Auto der Frau prallte gegen die Leitplanke und fing Feuer. Die Fahrerin konnte sich mit Hilfe von Ersthelfern aus dem brennenden Fahrzeug befreien. Sie kam ins Krankenhaus, über die Schwere ihrer Verletzungen ist noch nichts bekannt. 

Unfall auf der A7 bei Anderten: Eine Autofahrerin hat ein Streufahrzeug übersehen und rammte das Gerät von hinten.

Die A7 in Richtung Süden musste nach dem Unfall zwischen Anderten und dem Kreuz Hannover-Ost für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Anschließend wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Von Manuel Behrens

Aus der Stadt Ermittlungen gegen Kulturdezernent Härke - Rathaus-Affäre: Land widerspricht Oberbürgermeister
18.12.2017