Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Fußgänger nach Unfall in Lebensgefahr
Hannover Aus der Stadt Fußgänger nach Unfall in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:39 08.09.2011
Von Vivien-Marie Drews
Ein 62-jähriger Fußgänger ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in der Berliner Allee lebensgefährlich verletzt worden. Quelle: Petrow
Anzeige
Hannover

Ein 62-jähriger Fußgänger ist bei einem Unfall in der Berliner Allee lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wollte am Donnerstagnachmittag die Einmündung zur Königstraße überqueren.

Dabei wurde er von einer 50-jährigen Autofahrerin beim Linksabbiegen übersehen und von ihrem Opel-Corsa erfasst. Der Passant wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwerste Verletzungen.

Conrad von Meding 08.09.2011
Frerk Schenker 08.09.2011
Bärbel Hilbig 07.09.2011
Anzeige