Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Gandhi-Büste hat jetzt den Durchblick
Hannover Aus der Stadt Gandhi-Büste hat jetzt den Durchblick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 10.06.2015
Foto: Mahatma Gandhi trug fast immer eine Brille. Warum also nicht auch sein Ebenbild im Maschpark?
Mahatma Gandhi trug fast immer eine Brille. Warum also nicht auch sein Ebenbild im Maschpark? Quelle: Michael Thomas
Anzeige
Hannover

"Da fehlt doch etwas" muss jemand gedacht haben, als er die Büste im Maschpark gesehen hat. Richtig, die Brille. Eines der Markenzeichen des 1948 ermordeten Freiheitskämpfers Mahatma Gandhi.

Also hat sich der Unbekannte offenbar ein Stück Draht geschnappt, zurechtgebogen und dem Denkmal auf die Nase gesetzt. Im Gegensatz zum teuren Sockel für das Kunstwerk dürften die Kosten eher gering gewesen sein.

kon/Thomas

Aus der Stadt Andrang bei "love.it.healthy" nach TV-Show - Hannover isst gesund
13.06.2015
Mathias Klein 10.06.2015