Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Gefälschte Tickets am Hauptbahnhof entdeckt
Hannover Aus der Stadt Gefälschte Tickets am Hauptbahnhof entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 16.08.2016
Der Ticket-Kauf im Internet birgt Gefahren. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Die Gruppe war, möglicherweise auch aufgrund sprachlicher Probleme, einem Betrüger leicht in die Falle getappt. Die veralteten und verfälschten Blanko-Fahrscheine aus dem Jahr 1996 hatte die Reisegruppe von einem unbekannten Verkäufer im Internet erworben. Die Hintergründe sind noch unklar. Fahrkarten sollten ausschließlich an den offiziellen Verkaufsstellen oder am Fahrscheinautomat erworben werden, betont die Bundespolizei. Wer mit einer gefälschten Fahrkarte erwischt wird, muss gegebenenfalls mit einer Strafanzeige rechnen. In jedem Fall muss er eine Fahrpreisnacherhebung leisten.

r.

Tobias Morchner 19.08.2016
Aus der Stadt Sperrung von Kanalbrücke am Eulenkamp - Hin und Her bei Brückenarbeiten geht weiter
15.08.2016