Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Glänzende Gala zum Infa-Start
Hannover Aus der Stadt Glänzende Gala zum Infa-Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 17.10.2014
Carola Schwennsen und Uwe Ochsenknecht stehen an eine Bar der Firma Carus, die aus der Triebwerksverkleidung einer Boeing 747 hergestellt wurde.
Carola Schwennsen und Uwe Ochsenknecht stehen an eine Bar der Firma Carus, die aus der Triebwerksverkleidung einer Boeing 747 hergestellt wurde. Quelle: Rainer Dröse
Anzeige
Hannover

Später am Abend rockte Uwe Ochsenknecht mit seiner Band, zuvor nutzte er wie viele der 3000 geladenen Gäste die Gelegenheit zum Messespaziergang. Eines der Lieblingsausstellungsstücke von Ochsenknecht und Infa-Geschäftsführerin Carola Schwennsen: eine Bar der Firma Carus, die aus der Triebwerksverkleidung einer Boeing 747 hergestellt wurde.

Am Sonnabend beginnt die 61. Infa in Hannover. Mit 1300 Ausstellern und 200.000 erwarteten Besuchern öffnet die Einkaufsmesse für neun Tage ihre Türen. Wir haben die ersten Bilder.

Auch der Rechtsanwalt und ehemalige CDU-Oberbürgermeisterkandidat Matthias Waldraff schlenderte zwischen den Ständen der rund 100 Lifestyle-Hersteller – ebenso wie Ossy Pfeiffer, Sänger des 96-Liedes „Alte Liebe“ und Designer Ulli Hahn. Für Gaumenfreuden sorgten unter anderem die Neustädter Sektkellerei Duprès, das Lindener Weinhaus Feiter sowie die Restaurants Clichy, Al Dar und Mary aus Kastens Hotel Luisenhof.

Am Sonnabend ist die Messe ab 10 Uhr für das Publikum geöffnet – zur Sonderaktion „Mädchentage“ zahlen Mädchen unter 17 Jahren am Wochenende keinen Eintritt.

Rüdiger Meise

Tobias Morchner 20.10.2014
Aus der Stadt „Medizinstrategie 2020“ im Klinikum Region Hannover - Zwei von vier Geburtsstationen schließen
Veronika Thomas 20.10.2014