Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Graffitischmierer aus Hannover kommt in U-Haft
Hannover Aus der Stadt Graffitischmierer aus Hannover kommt in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 15.04.2011
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)

Die beiden Zeugen, 20 und 22 Jahre alte Brüder, die den Mann zuvor zur Rede gestellt hatten, wurden dabei am Kopf verletzt. Der Täter wies später einen Atemalkoholwert von 1,50 Promille auf. Weil er der Polizei bereits bekannt ist und keinen festen Wohnsitz hat, kam er in Untersuchungshaft.

fx

Die unterschätzte Gefahr: Am Freitag ist ein 73-jähriger Radfahrer bei Unfall in Steinwedel in der Region Hannover ums Leben gekommen. In Isernhagen ist kurz zuvor eine 22-jährige Radlerin schwer verletzt worden.

Vivien-Marie Drews 15.04.2011

Die Deutsche Telekom will mehr als 45.000 Haushalte in Hannover mit besonders schnellen Internetanschlüssen versorgen. Damit sollen im kommenden Jahr bereits Datengeschwindigkeiten bis zu 200 Megabit pro Sekunde möglich sein. Später sind sogar bis zu 1000 Megabit geplant.

Helmuth Klausing 15.04.2011

Vorfreude auf fünf zündende Abende: Ab Mitte Mai trifft sich in Hannover-Herrenhausen wieder die pyrotechnische Elite zum Internationalen Feuerwerkswettbewerb. Pro Tag sind 10.000 Tickets im freien Verkauf, für den Auftakt sind schon mehr als die Hälfte der Karten vergeben.

Stefanie Kaune 15.04.2011