Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Grüne verabschieden Lothar Schlieckau
Hannover Aus der Stadt Grüne verabschieden Lothar Schlieckau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 20.03.2015
Von Andreas Schinkel
Foto: Die ehemaligen OB-Kandidaten: Lothar Schlieckau (Grüne), Stefan Schostok (SPD) und Matthias Waldraff (CDU).
Die ehemaligen OB-Kandidaten: Lothar Schlieckau (Grüne), Stefan Schostok (SPD) und Matthias Waldraff (CDU). Quelle: Archivbild/Florian Petrow
Anzeige
Hannover

Ein schnell geschossenes Selfie, Arm ausgestreckt, Lothar Schlieckau ins Bild gezwängt und abgedrückt, wäre an diesem Abend nicht angemessen. Für den Abschied vom langjährigen Grünen-Fraktionschef im Rat muss es schon ein kleines Fotostudio sein. Doch wer mit dem Selbstauslöser ein Erinnerungsbild macht, muss mit einer Kopie des Kommunalpolitikers vorliebnehmen. Der echte Schlieckau vergnügte sich bei seiner Abschiedsparty gestern Abend im Pavillon lieber mit seinen Gästen. Ministerpräsident Stephan Weil, viele Jahre als OB Vorgesetzter Schlieckaus, gibt sich die Ehre. Auch Weils Vorgänger im OB-Amt, Herbert Schmalstieg, lässt es sich nicht nehmen, seinen ehemaligen Koalitionspartner zu würdigen. Da darf Oberbürgermeister Stefan Schostok nicht fehlen.

16 Jahre hat Lothar Schlieckau als Fraktionschef die Geschicke der Grünen im Rat bestimmt. Im Pavillon verabschiedeten die Grünen den 64-Jährigen.

16 Jahre hat Schlieckau als Fraktionschef die Geschicke der Grünen im Rat bestimmt. Das ist bemerkenswert, gilt doch bei den Grünen das Rotationsprinzip: Nach zwei Legislaturperioden sollte ein Mandatsträger Platz für seinen Nachfolger machen. Bei Schlieckau hat es etwas länger gedauert, bis Freya Markowis den Staffelstab des Fraktionsvorsitzes übernommen hat. Schlieckau hat sich in die zweite Reihe der Ratspolitik zurückgezogen. „Es fühlt sich schon jetzt nach Abschied an“, sagt der 64-Jährige. Zur Kommunalwahl im nächsten Jahr tritt Schlieckau nicht wieder an.

Volker Wiedersheim 20.03.2015
Andreas Schinkel 20.03.2015
18.03.2015