Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Gymnasiallehrer dringend gesucht
Hannover Aus der Stadt Gymnasiallehrer dringend gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 30.04.2014
Symbolbild Quelle: Sebastian Kahnert/
Hannover

398 Stellen davon sind für die Gesamtschulen vorgesehen, 181 für Gymnasien und 16 für Oberschulen. Die Direktorenvereinigung sieht darin eine Benachteiligung der Gymnasien. Schon zum dritten Mal in Folge würden an den Gesamtschulen deutlich mehr Stellen ausgeschrieben als an den Gymnasien, kritisiert der neue Vorsitzende der Direktorenvereinigung, Wolfgang Schimpf. Dabei gebe es landesweit 260 Gymnasien und nur 120 Gesamtschulen. Das Kultusministerium wies den Vorwurf zurück. Keine Schulform werde bei der Stellenverteilung bevorzugt. Die Gesamtschulen hätten aber großen Nachholbedarf, da viele Schulen darunter seien, die erst vor Kurzem neu gegründet worden seien, sagte ein Sprecher.

Aus der Stadt HAZ-Forum zum Thema Jazz - Loben auf niedrigem Niveau

Wenn es um Musik geht, hat das normalerweise viel mit Harmonie zu tun. Beim HAZ-Forum zum Thema Jazz in Hannover am Dienstagabend im Anzeigerhochhaus aber überwogen zunächst die schrillen Töne.

Stefan Arndt 30.04.2014

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend gegen 22 Uhr einen Getränkemarkt am Sahlkamp überfallen und eine Angestellt mit einer Eisenstange bedroht. Als das Telefon im Laden klingelte, schlug der Räuber zu und verschwand ohne Beute. Die Polizei sucht nun Zeugen.

30.04.2014
Aus der Stadt Mai-Kundgebung am Trammplatz - Alles neu am 1. Mai

Die traditionelle Maikundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes hat den Charakter einer Premiere. Erstmalig findet die Versammlung mit anschließendem Kulturfest auf dem Trammplatz vor dem Rathaus statt, und nicht wie seit Jahrzehnten auf dem Klagesmarkt.

Andreas Schinkel 30.04.2014