Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Gute Gelegenheit für weitere #Herbstmomente
Hannover Aus der Stadt Gute Gelegenheit für weitere #Herbstmomente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 08.11.2015
Der Herbst beschert traumhafte Momente – hier ein Blick von der Kapellenhöhe am Steinhuder Meer am Morgen. Quelle: Jennifer Steinke
Hannover

Dieser Sonntag eignet sich wieder bestens für einen Spaziergang: Zwar mag das Herbstlaub nicht mehr überall gelb und rot leuchten, sondern langsam einem schmuddeligen Braun weichen, doch man kann wunderbar durch den Wald streifen, die Kinder spielen mit dem Laub – kaum vorstellbar, dass in drei Wochen der erste Advent ist.

Mehr als 140 Bilder zum Thema "Herbstmomente" haben unsere Leser für unsere Foto-Challenge gemacht. Jetzt geht die Aktion in die zweite Runde. 

Um bei der Foto-Challenge mitmachen zu können, müssen Sie nur Ihre Kamera oder ihre Smartphone zücken. Die Herbstbilder können bei  Instagram und  Twitter veröffentlicht und mit dem Hashtag #HAZHerbstmoment versehen werden. Oder Sie schicken Ihre Fotos mit dem Betreff #HAZHerbstmoment per Mail an  online@haz.de. Bei  Facebook können Sie die Bilder auf unserer Pinnwand posten. Bis einschließlich 15. November suchen wir die besten Bilder aus Stadt und Region, die wir anschließend in einer Bildergalerie veröffentlichen. Viel Spaß beim knipsen!

sbü

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über 2900 Aussteller aus 52 Ländern präsentieren ab heute bei der weltweit größten Landtechnik-Messe Agritechnica ihre Traktoren und Landmaschinen. Die Messe soll nach Auffassung der Organisatoren neue technische Lösungen für die Probleme der Landwirte präsentieren, um deren Akzeptanz in der Gesellschaft zu steigern.

08.11.2015

Beim Konzert zum Gedenken an die Reichpogromnacht vor 77 Jahren, das Juden, Katholiken und evangelische Gläubige wieder zusammen in der Marktkirche erlebten, sang erstmals der Europäische Synagogalchor den Hauptteil einer jüdischen Liturgie in einer christlichen Kirche. Auch Texte von einem Überlebenden gab es zuhören.

Saskia Döhner 11.11.2015

Mit einem Freundschaftsspiel wollten die Initiative Vereint für Hannover und der Sicherheitsmann Werner Schöbel jungen Flüchtlingen eine Freude machen. Sie luden die Heimbewohner von Goetheschule und Fröbelstraße ein. Wegen des nassen Bodens sagte eine Mannschaft ab. Der Rest spielte trotzdem.

Bärbel Hilbig 08.11.2015