Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 17. November
Hannover Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 17. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 17.11.2015
Anzeige

++ 11.00 Uhr: Das war der Morgen in Hannover

Der Newsticker an diesem Dienstag endet an dieser Stelle. Wir wünschen allen Lesern noch eine schöne Woche. Natürlich halten wir Sie auf HAZ.de den ganzen Tag über Nachrichten aus Hannover und der Welt auf dem Laufenden. Möchten Sie etwas nachlesen? Hier geht es zum  HAZ-live-Archiv.

++ 10.40 Uhr: Funk-Legende Maceo Parker spielt im Pavillon

Jazz & P-Funk: „Two Percent Jazz and 98 Percent Funky Stuff“ heißt das Erfolgsrezept von Vollblutmusiker Maceo Parker, der einst beim unumstrittenen „Godfather of Soul“, James Brown, die musikalischen Zügel führte. Als „Musical Director“ war er damals für die heißeste Show weit und breit verantwortlich. Nun kommt er hierher nach Hannover: Heute Abend um 20 Uhr ist die Funk-Legende zu Gast im Pavillon.

Anzeige

++ 10.25 Uhr: Prominente Teilnehmer bei Lichterkette

An der Lichterkette rund um die HDI-Arena heute von 19 bis 19.30 Uhr wollen auch Ministerpräsident Stephan Weil, Oberbürgermeister Stefan Schostok sowie Landesbischof Ralf Meister, Superintendent Hans-Martin Heinemann, Probst Martin Tenge, Vertreter von Gewerkschaften und anderen Institutionen teilnehmen.

++ 10.10 Uhr: HAZ-Blog von der Bundeswehrübung

HAZ-Redakteur Thomas Tschörner ist Reservist bei der Bundeswehr. Bis zum 2. Dezember berichtet der Oberleutnant an dieser Stelle täglich von seiner zweiwöchigen Wehrübung beim Stab des Versorgungsbataillons 141 in Luttmersen.

++ 9.50 Uhr: Noch Tickets für das Länderspiel – und Anreiseempfehlungen

Für das Fußball-Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande in der HDI-Arena gibt es noch genügend Karten an der Abendkasse. Gestern waren erst 31.000 Tickets verkauft. Die Stadt Hannover weist nochmals darauf hin, dass es nur begrenzte Parkmöglichkeiten am Stadion gibt. Besucher sollten deshalb mit Bus und Bahn anreisen. Eine Übersicht über die park+Ride-Plätze gibt es hier.

++ 9.35 Uhr: Ampel geht wieder, weitere Staus

Die Ampelanlage an der B6 in Stöcken in Höhe der Klappenburgbrücke geht nun wieder. Staus gibt es dort trotzdem noch. Weitere Verkehrsbehinderungen sind derzeit auf der A7 zwischen Hannover-Anderten und Großburgwedel (vier Kilometer Stau), zwischen dem Dreieck Hannover-West und Bothfeld auf der A2 (drei Kilometer) und auf dem Messeschnellweg zwischen Mittelfeld und Bischofshol (zwei Kilometer).

++ 9.15 Uhr: Integrationsbeirat trifft sich

Der Integrationsbeirat Ricklingen trifft sich heute zu einer öffentlichen Sitzung. Die Tagung im Freizeit- und Bildungszentrum Weiße Rose am Stauffenbergplatz 3 in Mühlenberg beginnt um 18.30 Uhr. Interessierte sind willkommen.

++ 8.48 Uhr: Adam Rafferty spielt in Kleefeld

Der amerikanische Gitarrenvirtuose Adam Rafferty spielt heute auf Einladung des Bürgervereins Kleefeld in der Alice-Salomon-Schule. Er ist einer der weltweit bekanntesten Fingerstyle-Gitarristen. Der gebürtige New Yorker spielt gern zwei Melodien simultan, während er als „Human Beat Box“ ein Schlagzeug imitiert. Seine Youtube-Videos wurden millionenfach angesehen. Besonders erfolgreich sind seine Interpretationen von „Superstition“ (Stevie Wonder) und „Billie Jean“ (Michael Jackson). Rafferty ist aber auch als Komponist aktiv.

++ 8.24 Uhr: Kinder-Uni informiert über Algen

Können Algen sehen? Antwort auf diese Frage bekommen Kinder von 8 bis 12 Jahren bei der Kinder-Uni. Alexander Heisterkamp, Professor für Quantenoptik an der Leibniz-Uni, erklärt, wie sich im Lauf von vielen Millionen Jahren zahlreiche Augenarten in der Tierwelt entwickeln konnten – vergleichbar mit unterschiedlichen Kameras. Professor Heisterkamp und sein Team zeigen, wie diese Augen funktionieren und warum das Wissen darüber künftig sogar helfen könnte, Krankheiten zu heilen. Start ist um 17.15 Uhr im Großen Physiksaal, Welfengarten 1 (Einlass 16.45 Uhr). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

++ 8.00 Uhr: Die Wochenmärkte in Hannover

Hannover-Mitte: Klagesmarkt (8-13 Uhr)
Linden: Lindener Marktplatz (8-13 Uhr)
Zoo: Platz an der Friedenskirche (8-13 Uhr)
Roderbruch: Roderbruchmarkt/Nußriede (14-18 Uhr)
Döhren: Fiedelerplatz (14-18 Uhr)

++ 7.40 Uhr: Ausgefallene Ampel führt zu langem Stau

Wegen der ausgefallenen Ampel an der B6 in Stöcken in Höhe der Klappenburgbrücke staut sich der Verkehr mittlerweile vier Kilometer bis Garbsen-Meyenfeld zurück. Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

++ 7.20 Uhr: Helge Schneider ist bei Hugendubel

Helge Schneider ist heute ab 20.15 Uhr in der Buchhandlung Hugendubel an der Bahnhofstraße  zu Gast. Dort präsentiert und signiert er "Orang Utan Klaus".

++ 7.02 Uhr: Lichterkette rund um das Stadion

Vor dem Fußball-Länderspiel am Dienstag in Hannover rufen die Stadt, die Kirchen und die Religionsgemeinschaften sowie ein Bürgerverein zu einer Lichterkette am Stadion auf. Damit soll ein Zeichen der Solidarität mit den Opfern von Paris und gegen Gewalt und Intoleranz gesetzt werden. Teilnehmer treffen sich um 18.30 Uhr auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus. Von dort geht es um 18.45 Uhr gemeinsam zum Stadion. Die Lichterkette beginnt um 19 Uhr zwischen der Stadionbrücke und dem Maschsee-Nordufer.  

++ 6.45 Uhr: Ampelanlage wieder ausgefallen

Wie schon am Montag ist die Ampelanlage an der B6 in Höhe der Klappenburg ausgefallen. Erneut hat sich ein Rückstau bis Letter gebildet. Die Verkehrsmanagementzentrale rät, den Bereich weiträumig zu umfahren.

++ 6.32 Uhr: Deutlich mehr Polizei heute in Hannover

Im gesamten Stadtgebiet und in der Region Hannover patrouillieren heute rund um das Fußball-Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande Polizisten mit Maschinenpistolen. "Das Gesamtkonzept sieht eine deutlich erhöhte Präsenz an Polizisten vor", sagte Hannovers Polizeipräsident Volker Kluwe am Montag bei einer Pressekonferenz in Hannover. Zu dem "anderen Auftreten" gehöre neben den Maschinenpistolen auch der Einsatz von Spürhunden, betonte Kluwe.

Nach den Attentaten von Paris wurden die Sicherheitsmaßnahmen in Hannover verschärft. Bundespolizisten patrouillieren mit Maschinenpistolen im Hauptbahnhof und am Flughafen. Auch vor dem Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen und vor der HDI-Arena gibt es verstärkte Sicherheitskontrollen. 

++ 6.16 Uhr: Länderspiel in Hannover

Heute Abend um 20.45 Uhr wird das Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande in der HDI-Arena angepfiffen.

++ 6 Uhr: Der Morgen in Hannover

Guten Morgen aus dem Newsroom der HAZ an diesem Donnerstag! Von 6 bis 11 Uhr versorgen wir Sie in unserem Newsticker mit Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen. So kommen Sie gut informiert in den Tag. Das erwartet uns heute:

  • Um 20.45 Uhr ist in der HDI-Arena Anpfiff zum Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande.
  • Vor dem Fußballspiel wird es am Stadion eine Lichterkette geben.
  • HAZ.de infomiert Sie über alle Ereignisse zum Spiel in einem Liveticker.
Conrad von Meding 19.11.2015
Andreas Schinkel 16.11.2015
Susanna Bauch 16.11.2015